«

»

1978 Gryphons Galore – Newspaper Cuts – Römer

© Westfälisches Volksblatt

Gryphons Galore, so lautete der Name einer Exercise der 1st (UK) Corps der British Army of the Rhine im Jahre 1978. Im Mittelpunkt stand dabei die 5th Field Force. Aus meinem Archiv zeige ich Euch der mit Genehmigung ein paar Zeitungsartikel über diese Übung. Viel Spaß beim lesen! 

+++

Gryphons Galore, was an exercise of the 1st (UK) Corps of the British Army of the Rhine in September 1978.  Specially the 5th Field Force was involved! Here are some newspaper cuts of my archive about this exercise. 

+++

1978-gryphons-galore-001-by_reomer

1978-gryphons-galore-002-by_reomer

1978-gryphons-galore-003-1-by_reomer

1978-gryphons-galore-003-2-by_reomer

1978-gryphons-galore-003-3-by_reomer

1978-gryphons-galore-003-4-by_reomer

1978-gryphons-galore-003-5-by_reomer

1978-gryphons-galore-003-6-by_reomer

+++

(Quelle Zeitungsartikel:  Mit freundl. Genehmigung © Westfälisches Volksblatt)

Über den Autor

Roemer

3 Kommentare

  1. 3
    Uwe S.

    Hallo Meinolf,
    ein absolut toller Bericht. Das führt mich zurück in die schöne alte Zeit als der Herbst aus Auspuffqualm und
    Kettengerassel bestand.

    Die Übung hatte ich auch nicht auf dem Zettel, aber Arnd recherchiert ja gerade nach der 5th Field Force.
    Vielen Dank.
    Uwe

  2. 2
    Lars de Vries

    Hallo Meinolf,

    wie Arnd schon schreibt, wieder erstklassiges Material deinerseits. So viele Übungen die man nicht namentlich zuordnen konnte bekommen so ein Gesicht. Ganz große Klasse, wir danken dir.

    Gruß Lars

  3. 1
    Arnd Wöbbeking

    Hallo Meinolf,

    diese Zeitungsberichte schliessen wieder ein Lücke in unserer Datenbank. Ich werde versuchen über diese Übung auch ein Datenblatt zu erstellen, ich habe diesbezüglich schon angefangen zu recherchieren und erwarte auch bald Antwort von einigen Freunden der britischen Armee aus England.

    Vielen Dank das du die Artikel aufgehoben hast!

    Gruß Arnd

    PS.: Weitere Artikel von Dir folgen im Lauf der Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Translate »