«

»

1983 Black Balance – 41 Tankbataljon Hohne – Galerie van der Kruijs

Bei Black Balance handelte es sich um eine relativ kleine Übung.  Diese fand statt vom 11.06 bis zum 25.06.1983. Übungsraum war der Truppenübungsplatz in Sennelgaer und auch freilaufend rund um diesen Übungsplatz. Die teilnehmenden niederländische Truppenteile bestanden aus dem 41 Painfbat aus Ermelo und dem Askadron 41 Tankbat aus Bergen-Hohne. Aufgabe und Ziel der Übung war die Zusammenarbeit zwischen der Infantrie und dem Panzerbataillon in Truppenverlegungen und Rückzugsgefechten. Die Übung wurde abgerundet mit einen Feuerüberfall durch die ganze Panzercompanie auf Kampflinie in voller Fahrt. Folgende Fahrzeuge waren im Einsatz: Leopard I / Bergepanzer Leopar I, Niederlande, YPR 765 in verschiedene Ausführungen, div. Radfahrzeuge wie DAF und Landrover. Hier meine Bilder zu dieser Übung.

Gruß Harrie


Über den Autor

Harrie van der Kruijs

6 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 4
    Clemens Niesner

    Hallo Harrie,

    was für eine Hammerserie!! Dank je wel! Ein paar Bilder habe ich vom Cavalerimuseum Amersfoort für ein geplantes Buchprojekt bekommen. Leider waren keine Angaben zum Datum und der Übung. Nun kann ich sie endlich besser zuordnen. Klasse!

    Viele Grüße,
    Clemens Niesner

  2. 3
    Guenther H.

    Nachdem ich in einen Hundsgemeinen Hinterhalt, von Noroviren geraten bin, befinden sich die “Aggressor-Forces” nach dreitäiger ständiger Angriffe auf allen Fronten auf dem Rückzug. (Den After Action Report erspar ich an dieser Stelle…)
    Somit bin ich endlich in der Lage,diesen in allen Belangen balance-trächtigen Bildermaterials, die Bewunderung zukommen zu lassen, die es verdient hat!
    Viel bleibt eigentlich nicht mehr zum schreiben, als ein herzliches DANKESCHÖN für’s zeigen!

    Gruß Günther

    1. 3.1
      Guenther H.

      jetzt würd ich zwar noch gerne auf den neuersten Beitrag antworten, aber es scheint das, daß Kommentarfeld nicht freigegeben ist…somit freu ich mich auf morgen, um mich wieder wilder Klickorgien von Bussen,Straßenschildern usw. beim Anmelden und Abschicken hinzugeben. 10mal hat ich das Vergnügen, bis das grüne Häkchen kam…

      1. 3.1.1
        Lars de Vries

        Günther…jetzt gehts 😀

  3. 2
    Patrick Wiegmann

    Grüß Dich Harrie,

    auch von meiner Seite her ein herzliches willkommen auf unserer Seite. Mensch da hast Du uns eine wirklich sehr eindrucksvolle Bildserie
    hingelegt. Das war noch die Zeit wo wir den Niederländern mit dem Fahrrad hinterher gefahren sind, und die uns dann mit Milch und
    Ihren Panzerkeksen dafür belohnt haben. Ab und zu gab es dann auch mal ein kleines Fußball Match, wo es nicht immer nach den Regeln ging.
    Eine schöne Zeit die Du uns mit Deinen Bildern etwas zurück geholt hast.
    Ganz toller Einstand von Dir.

    Gruß Patrick

  4. 1
    Lars de Vries

    Hallo Harrie,

    herzlich willkommen bei Military-Database 😀 Ein Einstand deinerseits wie er kaum besser sein kann. Was waren das doch für tolle Zeiten, als ihr regelmäßig im Weserbergland untergezogen seid. Und genau so wie es deine Bilder ” erzählen”, so war es auch….was vermisse ich das. Ganz großes Kino….ich bedanke mich in allerschärfster Form bei dir. Ich hoffe wir laufen uns dieses Jahr mal über den Weg.

    Beste Grüße
    Lars

Schreibe einen Kommentar

Translate »