«

»

1983 Ripcord Riposte – Galerie Igert

Das 2.(US) CavRgt führte in der Zeit vom 15. – 23.08.1983 in einem Raum südöstlich von Bayreuth die Gefechtsübung Ripcord Riposte” durch.
Mit an der Übung beteiligt war auch das “4th/35th Infantry-Airborne-Combat-Team”, ein verstärktes Fallschirmjägerbataillon, welches zu dieser Zeit in Italien stationiert war. Dabei sprangen 180 Soldaten direkt aus Italien kommend mit dem Fallschirm über dem Einsatzgebiet ab, während der Rest des Bataillons mit seinen Fahrzeugen aus Hubschraubern abgesetzt wurde.
Insgesamt nahmen an dem Manöver rund 1.800 Soldaten (darunter 540 Fallschirmjäger) mit 70 Ketten- und 160 Radfahrzeugen sowie 55 Hubschrauber teil. Dieses war die letzte größere Übung, bei welcher das 2.CavRgt den M 60 einsetzte. Im folgenden Zeitraum begann die Umrüstung auf den KPz M1 und der Dual-Tex-Tarnanstrich verschwand auch wieder.

Gruß Wolfgang


Über den Autor

iggi0958

2 Kommentare

  1. 2
    Patrick Wiegmann

    Grüß Dich Wolfgang.

    Mensch wenn wir Deine Bilderserien nicht hätten, was wäre das bloß für eine Lücke.
    Auch das wieder ein super Klassiker von Dir. Wenn man das so sieht kann man gar nicht glauben was da damals so alles auf den Feldern
    unterwegs war. Spitzen Aufnahmen von Dir.
    Dank Dir dafür.

    Gruß Patrick

  2. 1
    Lars de Vries

    Hallo Wolfgang,

    ein weiterer Klassiker von dir…..was für geniale Bilder. Querfeldein, so normal wie nur was zu dieser Zeit. Auch gerade der Dual-Tex Anstrich ist schon sehr Interessant anzusehen, und irgendwie weit seiner Zeit vorraus. Herzlichen Dank für diese Zeitreise.

    Beste Grüße
    Lars

Schreibe einen Kommentar

Translate »