«

»

1988-93 3rd Battalion The Royal Canadian Regiment Teil 2/3 – Wehrdienstbilder Brian D. Watters

(c) Brian D. Watters

Diese Bilder entstanden in den Jahren von 1988 bis 1993. Doch viele der Fahrzeuge, die ich fotografierte, gehörte deutschen, amerikanischen und anderen NATO-Streitkräften die an dieser jährlichen Übung teilnahmen. Diese Bilder entstanden unter anderem auf dem Übungsplatz Hohenfels und Umgebung. Sicher dabei sind auch Bilder der Übung Caravan Guard 1989.

Greetings Brian D.Watters

+++


Lars de Vries

Lars de Vries

Kind des "Kalten Krieges". Viele Manöver des "Kalten Krieges" prägten mich in der Kindheit und Jugend und waren der Ursprung zu dieser Webseite!
Lars de Vries

Über den Autor

Lars de Vries

Kind des "Kalten Krieges". Viele Manöver des "Kalten Krieges" prägten mich in der Kindheit und Jugend und waren der Ursprung zu dieser Webseite!

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 5
    Ad

    Da kann man nichts mehr zu sagen, außer “DANKE” das Du Dich an unserer Datenbank beteiligst! Geniales Fotomaterial!

    Viele Grüße Arnd

  2. 4
    Thomas Dittmann

    Servus brian!
    Das sind die bilder die ich liebe! Das waren immer highlights unter den highlights wenn die kanadier kamen! Und von dir festgehalten für uns! Fantastisch!!!

    Grüsse
    Thomas

  3. 3
    Joerg Waldhelm

    Hallo Brian,

    abwechslungsreiche Bilder! Man kann sich durch die Fotos so richtig in die damaligen Manöver hineinversetzen. So sah der Übungsalltag aus! Auch die Bilder vom Übugnsplatz Hohenfels überzeugen. Gewinnt man doch auch einen guten Überblick über den kanadischen Fuhrpark.
    Am besten gefällt mir der U1300 Wartungstrupp mit dem Vesuchstarnanstrich.

    Grüße

    Jörg

  4. 2
    Guenther H.

    Warum steigt mir beim betrachten dieser TOP Bilder bloß der Geruch von Heimbs-Kaffe,dem speziellen Schokokuchen oder Steak in die Nase?
    Plötzlich hör ich wieder das Rasseln der M113 oder das Kettenklirren der C1..seh den Ortskampf 1980 wo Übungshandgranaten zwischen Gurken und Salatköpfen krepierten..so manche Oma es mit der Angst zu tun bekam ,als im Gesicht geschwärzte kanadische Infanterie im Sturmlauf die Amis aus dem Ort warf.
    Überall rasselten Maschinenwaffen,lauerten Panzerabwehrtrupps hinter Blumenkästen…somacher Hofhund hockte zitterternd in der Hütte als die Luci richtig abging, C1,M60er ,Marder der BW und Leo’s prallten im Gegenstoß mitten im Ort aufeinander.
    Das in Bild und Ton damals festgehalten und hier zeigen,ich glaub so mancher läge mit einem “Herzkasperl” unterm Tisch.
    Ich hoffe das vielleicht evtl. Bilder davon auftauchen..
    Bis dahin sag ich : DANKESCHÖN für’s zeigen!

    Gruß
    Günther

  5. 1
    Tobias-Maverick Neumann

    Nabend,

    diese ganzen alten Bilder sind doch immer wieder schön anzusehen! Wie gerne wäre man dabei gewesen! Aber zum Glück haben ja Leute Fotos gemacht!

    Danke fürs zeigen!

    Gruß
    Tobias-M.

Schreibe einen Kommentar

Translate »