«

»

1993 Abschiedsparade der britischen Streitkräfte aus Hildesheim – Tofreck Barracks

Am 26. August 1993 wurde der Union Jack in Hildesheim endgültig eingeholt. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, der viele Millionen einbrachte, ging der Stadt verloren. Etwa 1000 britische Soldaten, mit ihren Angehörigen annähernd 1700 Personen, lebten in der Stadt und der Umgebung. Stationiert waren die Truppen auf dem Gelände des alten Fliegerhorstes, das schon die Wehrmacht genutzt hatte: „Tofrek-Barracks“: Nach einer Wüstenschlacht benannten die Engländer das Areal. Das Heeresfliegerregiment (1 Army Air Corps) und das Panzerregiment (1 Royal Tank Regiment) gehörten zum Alltag für Hildesheim und das Umfeld. Zahlreiche Manöver belasteten den Landkreis, massive Flurschäden waren die Folge. Mit etwa 20 Millionen Euro schlugen diese zu Buche. Doch die Schäden wurden nach Möglichkeit wieder ausgeglichen. Die Engländer hätten bei einem Angriff des Warschauer Paktes auf die Nato eine Verteidigungslinie gebildet. Dann wären möglicherweise sogar Atomwaffen eingesetzt worden. Hildesheim war Hauptquartier des britischen Verteidigungsbereichs. ( Text http://1200.hildesheimer-allgemeine.de/ ) Im Video ist die Abschiedsparade vom 24.04.1993 vom 1RTR und 1AAC in Hildesheim / Kaiserstraße zu sehen. Im Anschluß gibt es noch ein paar Eindrücke aus den Tofreck-Barracks.

Gruß Andreas


Über den Autor

Andreas Hofer

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 5
    Horst Walter

    Sehr geehrter Herr Hofer,

    das Video kannt ich bis jetzt noch nicht. Auch wenn ich nicht so ofr Briten gesehen habe, so kann ich wohl die Emotionen mehr als Nachvollziehen. Ein sehr wertvoller Beitrag auf unserer Seite….auch wenn der Hintergrund alles andere als das ist.

    Es grüßt der Horst

  2. 4
    RALF_67

    Hallo zusammen

    ….der gute alte Chieftain….,dieser einzigartige Motorsound….,das Klirren der Ketten….,da kommen die Erinnerungen an die schönen Manöverzeiten ganz schnell wieder hoch !
    War ne tolle Zeit damals 🙂

    Dank für dieses historische Video,

    Grüße,Ralf

  3. 3
    Echo6

    Ich kann mich Euch beiden auch nur anschließen,tolles Video. Ein großes Danke an Andreas.
    Gruß
    Matthias

  4. 2
    Lars de Vries

    Hallo,

    bin dir sehr dankbar das wir das hier teilen dürfen. Geschichtlich gesehen nicht hoch genug zu bewerten. Ich muß mich Joe zu 100% anschließen, das muß hier einfach hin. Danke das du uns das erlaubt hast.

    Beste Grüße
    Lars

  5. 1
    joe

    Moin zusammen.Ich denke mal das dieses Video allen hier schon bekannt ist.Trotzdem finde ich es gut ,das es auf dieser Seite gelandet ist.Genau hier gehört es auch hin.Schön finde ich den mit laufenden Motor in der Seitenstraße wartenden Chally Bergepanzer.Der wohl eventuell ausfallende Fahrzeuge am Haken nehmen sollte…..Klasse Video.Gruß joe

Schreibe einen Kommentar

Translate »