«

»

1993 Light Viper Teil 1/5 – 41 NL Lichte Brigade – Video Freese

(c) Frank Freese

1993 Light Viper der 41 (NL) Lichte Brigade

So hieß die jährliche Brigade-Gefechtsübung. Diesmal ist insbesondere geplant, um
das 104. Panzeraufklärungsbataillon, 41. Panzerbataillon, 42. Pantserinfanteriebataljon, 41. Sanitäter-kompanie, 41. Instandsetzungskompanie und 41. Nachschubkompanie üben zu lassen. Deutsche Teilnehmer u.a Teile der PzLehrBrig 9, PzGrenbtl 72, Jägerbtl 522 und PzBtl 84.

Der Anfang zeigt Leoparden und Marder westlich Goldenstedt.

Ebenso der Mörserzug, welcher mich seitdem mit ” een – twee – Joh ” verfolgt.

Viel Spaß wünscht Frank

+++

+++

+++

 

 

 

 

 

About the author

ff_holtum

13 comments

Skip to comment form

  1. 13
    Lorenz Scheidl

    Hallo Frank,

    dieses Video macht mich echt sprachlos! Hätte nicht gedacht, dass noch so derart geniales Bildmaterial aus der guten alten Zeit existiert. Damals war bei Manövern eben auch noch viel los. Fahrzeuge und Helis … man weiss nicht wo man zuerst hinschauen soll! sowas gibts heute leider nicht mehr. Danke für die Zeitreise!!!

    Gruß
    Lorenz

  2. 12
    Glombski

    Hi Frank,

    ich kann mich den anderen nur anschließen.
    Gerade Videos aus der guten alten Zeit sind rar, und daher besonders.
    Vor allem für die von uns die das noch live erlebt haben.
    Ich freue mich riesig auf mehr von diesen tollen Aufnahmen.

    Gruß
    Jürgen

  3. 11
    RALF_67

    Hallo Frank

    …..fast 15 Minuten aus der guten alten Zeit in bewegten Bildern….,geht´s noch ….!???

    Das ist sowas von genial,kann mich gar nicht satt sehen!

    Ich bin echt gespannt auf die weiteren Teile !

    Vielen Dank schon mal für den ersten,

    Grüße,Ralf

  4. 10
    Joerg Waldhelm

    Hallo Frank,

    Truppenbewegungen, Mörser, die in Stellung gebracht werden, Aufklärungsfahrten, vieles dabei, was früher als gewöhnlich eingestuft wurde.

    Viele Grüße

    Jörg

  5. 9
    Christian_27

    Was doch alles noch so nach Ende des Kalten Krieges los war. Zum Glück sind die Holländer wieder da! Ich hoffe die lassen Ihre Raubkatzen auch mal aus dem Käfig und springen damit über nen Fluss…

    Danke dir fürs zeigen! Tolle Folmaufnahmen. Alleine die Tarnungen…mhhh

    Gruss Christian_27

  6. 8
    Tank-Dee

    Hi Frank, das Video ist vom Feinsten, alte Zeiten werden Wach…. Tausendmal selbst erlebt aber immer wieder ein Erlebnis so ein Video zu sehen
    Danke!!

    Gruss Tank-Dee

    P.S. @AmiAlex
    In den Coleman BKS lagern die Army das Gerät bis vorerst September 2016 ein. Das meiste von dort geht nach Rumänien, Bulgarien und das Baltikum. Desweiteren geben sie weiteres Gerät nach Grafenwöhr/Hohenfels ab. Dort wird von der bisherigen Battalion stärke auf Brigadestärke aufgebaut.

  7. 7
    AmiAlex

    Klasse Video aus einer längst vergangenen Zeit. Habe ich so selbst als BW Soldat erlebt.
    Was tut sich denn in den Coleman Barracks in Mannheim, dort sind wohl seit kurzem rund 1200 Fahrzeuge, darunter 250 Panzer der US. Armee eingelagert worden? Habe zahlreiche Presseberichte dazu gelesen. Hoffe die werden ab und zu mit Personal bestückt und üben
    dann hier in der Gegend mal. Das wäre die Wiedergeburt der Reforger-Mänöver, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Viele Grüße von Alex

  8. 6
    Totti

    Meine Freese….wie geil ist das denn!!? Super Video von dieser Übung….und das auch noch in genialer Qualität. Da freut man sich doch schon auf die weiteren 4 Teile dieser Übung. Die gezogenen Mörser sind ja sowas von der Hit und typisch für NL. X-mal gesehen hier bei uns in der Heide, aber auch leider nie Bilder gemacht, geschweige denn gefilmt. Danke dir…..

    Gruß

    Totti

  9. 5
    Patrick Wiegmann

    Grüß Dich Frank.

    Mensch da hast Du vielleicht einen Hammer ausgepackt. Bei der Übung bin ich damals fast jeden Tag gewesen ohne ein Bild zu machen.
    So ärgerlich wie das ist. Wir sind damals oft nach Bassum und Twistringen mit dem Fahrrad gefahren und haben uns die Gefechtsstände angeschaut.
    Ich freue mich schon auf die nächsten Teile.
    Gruß Patrick

  10. 4
    Guenther H.

    In weiser Vorausicht drauf gehalten…Man,man am liebsten wär ich in den Bildschirm gekrabbelt…tausendmal vergleichbares erlebt und nicht ein Fitzelchen an Fotos gemacht,dafür könnt ich mich heut noch in den Arsch beissen!
    Wenn es die anderen Teile auch so in sich haben,werd ich sicherheitshalber meinen Doc aufsuchen,nicht das mein Blutdruck astronomische Höhen erreicht und es mich zuletzt übers Stangel nunterhaut! 😀
    DANKESCHÖN für dieses TOP Video!

    Gruß
    Günther

  11. 3
    Lars de Vries

    Moin Frank,

    man man man das ist wirklich ein Schätzchen. Genau so war es, und nicht anders. Hab das Video verschlungen, lange nicht mehr so viel gestaunt wie beim bearbeiten von deinem Film hier. Ein Highlight vom allerfeinsten. Hammer.

    Beste Grüße
    Lars

  12. 2
    cars73

    Moin Frank man ,da muß ich erst mal meine Herztabletten suchen ,bevor ich mir das nochmal antuhe ,das es Bilder der LIGHT VIPER gibt ist mir wohl bekannt , aaaaaaber ,das du nun mit so einem Hammer Viedeo aufwartest ,verschlägt mir die stimme .Diese Übung ,war die letzte Großübung der NLer in unserer gegend ,und prägte einen unmens,marschkolonnen offene gefechte und überall untergezogene Einheiten undGewässerübergang der Hase noch oben drauf ,mehr geht nicht .Freue mich auf die nächsten teile und bedanke mich bei dir ,für das einfach fantstische Viedeo.
    Schöne Grüße aus Löningen Carsten.

  13. 1
    Arnd

    Das ist ein richtiges Schätzchen hier bei uns auf Military Database! Und ein tolles Nikolausgeschenk für uns alle hier, so denke ich!

    Herzlichen Dank für das zur Verfügung stellen diese genialen Aufnahmen!

    Ich bin gespannt auf die anderen Teile!

    Viele Grüße Arnd

Leave a Reply

Translate »
%d bloggers like this: