«

»

2004 Thüringer Löwe – Galerie Oxenfart

In Ostwestfalen und Südniedersachsen war Ende April 2004 der Löwe los. Nicht irgendein Löwe, sondern der Thüringer Löwe. Hinter diesem Codenamen verbarg sich die Brigaderahmenübung mit Volltruppe der Artilleriebrigade 100. Es handelte sich um eine sogenannte Ein-Parteien-Übung. Beteiligt waren rund 2.000 Soldaten mit 400 Rad- und 42 Kettenfahrzeugen nahezu aller Brigaden des Heerestruppenkommandos sowie des Panzergrenadierbataillons 212, der Fliegenden Abteilung 261 und weiterer Verbände. Geübt wurde das Zusammenwirken der Verbände u.a. beim Überqueren der Flüsse Weser und Leine.

Gruß Dirk  


Pinzgauer

Ein Kind aus den 66ern und seit dem dritten Lebensjahr mit dem Unheilbaren Militaryvirus infiziert....
Übertragen wurde der Virus von einem Britischen Soldaten 1969 als ich auf unserem Hof mit meinem Dreirad in einem Unbeobachteten Moment bald unter die Räder eines Saladin geriet...

Über den Autor

Pinzgauer

Ein Kind aus den 66ern und seit dem dritten Lebensjahr mit dem Unheilbaren Militaryvirus infiziert....
Übertragen wurde der Virus von einem Britischen Soldaten 1969 als ich auf unserem Hof mit meinem Dreirad in einem Unbeobachteten Moment bald unter die Räder eines Saladin geriet...

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 4
    Tobias-Maverick Neumann

    Moin Moin,

    klasse Bilder! Sehr schön auch die alten Fahrzeuge der Luftabwehr. Zu schade das man die so nicht mehr sehen wird, aber dafür gibt es ja diese Seite! 🙂

    Gruß Tobi

  2. 3
    Patrick Wiegmann

    Grüß Dich Dirk.

    Mensch das war echt eine klasse Übung damals, wobei ich nicht das meiste davon mitbekommen habe.
    Aber dafür sprechen Deine Bilder ja Bände Dirk. Schön mit allem was dazu gehört.
    Dank Dir dafür.

    Gruß Patrick

  3. 2
    Lars de Vries

    Moin Dirk,

    2004 war so einiges geboten, diese Übung hier hab ich komplett verpasst. Genau wie den Roland Kette, den ich, zumindest nicht wissentlich, jemals gesehen habe..!?! Ein paar Szenen die es hier zu sehen gab hätte ich mir beim Heidesturm gewünscht, aber man kann ja schon froh sein überhaupt eine solche Übung teils freilaufend zu sehen. Herzlichen Dank an dich.

    Gruß Lars

  4. 1
    Michi73

    Moin,
    klasse Bilder Dirk! War damals selber beim Aufmarsch und beim Leine Übergang dabei! War eine klasse Übung mit viel Bewegung.
    Danke fürs einstellen……
    Gruß Michi

Schreibe einen Kommentar

Translate »