«

»

2012 Mansergh Spear – Galerie Janner

(c) Manfred Janner

Das 26th Regiment Royal Artillery aus Gütersloh führte am 10. und 11. November 2012 die Übung “Mansergh Spear” im Bereich Neustadt/WN und Püchersreuth, etwa 25 km von Grafenwöhr entfernt, durch. Beteiligt waren 5 Kettenfahrzeuge sowie 18 Radfahrzeuge. Des abends wurden alle Kettenfahrzeuge auf Tiefladern M1070 verladen und nach Grafenwöhr zurück transportiert. Dies sind einige meiner ersten Bilder die ich mit einer günstigen Kamera bei miserablem Wetter aufgenommen habe.

Grüße aus der Oberpfalz

Manfred

+++

Letzte Artikel von Manfred Janner (Alle anzeigen)

Über den Autor

Manfred Janner

6 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 6
    Arnd Wöbbeking

    Herzlichen Dank Manfred, die Briten haben sich bestimmt zuhause gefühlt bei dem Wetter!

    @ Clemens Niesner
    Wenn Du eine Meldung bekommen haben solltest, das ein Kommentar von Dir gelöscht wurde, der stand hier doppelt! 🙂

    Viele Grüße Arnd

  2. 5
    Clemens Niesner

    Hi Manfred,

    die Aktion ist zwar aus dem taktischen Aspekt sicherlich nicht das beste, was die Briten je gemacht haben, aber dennoch ist dieses Ausbildungvorhaben mit AS-90 im öffentlichen Gelände absolut einzigartig. Mir ist nichts dergleichen bekannt – mal abgesehen von der Aktion Flying Rhino im Jahr 2010 , dass jemals zuvor seit der Einführung der AS-90, die Briten außerhalb von Übungsplätzen mit den Haubitzen im Gelände waren. Insofern sind diese Bilder eine Rarität und werden es wohl auch bleiben.

    Danke für´s Zeigen, beste Grüße
    Clemens
    http://www.military-photos.info

  3. 4
    Manfred Janner

    Servus zusammen,

    besten Dank für eure Kommentare zu meinen ersten Beitrag.

    Lars die gezogene Artillerie blieb mir leider verwehrt da ich an diesem Tag nicht früher konnte und als ich am frühen nachmittag eintraf befand sich die ganze Aktion auch schon wieder in ihrer Endphase.

    Ich konnt`s kaum glauben als ich das Übungsgebiet sah, fast so wie bei richtigen Manövern früherer Tage. Naja ich fands klasse, meinetwegen gerne mal wieder.

    Gruß Manfred

  4. 3
    Lorenz Scheidl

    Servus Manfred,

    danke für diese Bilder! Die Übung ist an mir irgendwie vorübergegangen …. habe erst im Nachhinein Bilder davon gefunden. Vielen Dank fürs Einstellen!

    Viele Grüße
    Lorenz

  5. 2
    Thomas Dittmann

    servus manfred!
    eindrucksvolle bilder deines ersten beitrages! welcome to the show! ich habe schon einige bilder dieses kleinen aber sehr feinen ausfluges der briten im netz gesehen,aber diese sind einfach klasse! wie lars schon sagte,auch ich wäre mit dem fahrrad hingefahren selbst wenn es keine pedalen gehabt hätte!
    panzer im freien gelände und dann noch über felder,gräben,wiesen! so soll manöver sein,volle ausbreitung im gelände mit bestmöglicher trainingsqualität! ich habe den eindruck das sich manöver dieser art wieder mehren,wenn auch nicht im grossen stil. danke für das zeigen deiner sagenhaften bilder!

    grüsse

    thomas

  6. 1
    Lars de Vries

    Hallo Manfred,

    erst mal Danke für deinen ersten Artikel auf Military Database. Als du mir die vorhin geschickt hast, dachte ich………ach du scheiße. Das haben wir bei Bavarian Charger sehr vermisst. An dem Tag stand ich mit Ralf und Heinz an der Weser und haben uns einen Brückenschlag angeschaut. Wenn wir gewußt hätten das die Nummer da geht, wären wir auch mit dem Fahrrad gekommen. Muß ein Wahnsinns Anblick gewesen sein, die Jungs bei dem Traumwetter mit einer akkuraten Ackerüberquerung. Ich hoffe du hast die gezogene Ari auch noch auf Bild festgehalten, die sieht man auch nicht alle Tage. Hammerbilder, kaum zu glauben das die Briten das in 2012 hingezaubert haben. Allerbesten Dank.

    Gruß Lars

Schreibe einen Kommentar

Translate »