«

»

2013 Bavarian Charger Teil 4 – Galerie Schober

(c) Ralf Schober

Hallo zusammen
Hier nun weiter mit dem vierten Teil von Bavarian Charger 2013.

Nach der Bahnentladung in Parsberg ging es für uns wieder zurück ins Übungsgebiet Richtung Pischdorf/Enzelsberg.

Hier nahm der freilaufende Teil der Übung dann Fahrt auf.
Aber seht selber !

Viele Grüße,RALF

+++

Über den Autor

RALF_67

11 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 11
    Ad

    Auch wieder eine sehr starke Galerie von Dir Ralf!

    Vielen Dank dafür!

    Gruß Arnd

  2. 10
    Thomas Dittmann

    Servus Ralph,ähm,ralf!

    meine güte war ich nnervös in diesen tagen! da sind norddeutsche mettklopsefresser in unserem Bayernland und schon kommen die briten! es lohnte sich dann doch noch für euch den weiten weg in kauf zu nehmen! freu ich mich mit euch bald wieder unterwegs zu sein!
    der countdown läuft!

    grüsse

    thomas

  3. 9
    Joerg Waldhelm

    Regnerisches Manöverwetter, dazu aufgerödelte Fahrzeuge ergeben stimmungsvolle Aufnahmen aus dem Hause Schober.

    Auch wenn schwere Fahrzeuge fahlen, klasse Motive!

    Viele Grüße

    Jörg

  4. 8
    cars73

    Hallo Ralf ,Man das sind klasse Bilder der Britischen Spezialfahrzeuge und natürlich bei typischem Britischen Wetter .Mehr geht nicht. Schönen Dank Dir für diese Tollen impressionen der UK Übung.
    Viele Grüße Carsten.

  5. 7
    Totti

    Moin Ralf….sehr schönes Bildmaterial muß ich sagen….auch wenn diese Übung hier wohl zum x-ten male abgelichtet wurde. Wie immer bei UK alles super Gefechtsmäßig. Helm auf, Waffe am Mann und die Tarnung ist auch klasse (mal abgesehen von dem Sandtarnanstrich). Wenn ich dagegen so manche neuzeitliche BW-Übung im “Freizeitlook” sehe….naja!? Also vielen Dank dafür…

    Gruß

    Totti

  6. 6
    Lorenz Scheidl

    Servus Ralf,

    Klasse Bildmaterial! Ja der Tag begann etwas eigenartig. Im Übungsgebiet hats geregnet und es war kalt. Bis dann die ersten Fahrzeuge zu sehen waren, war ich schon durchnässt und durchgefroren. Dann nahm die Übung ab Mittag aber doch noch Fahrt auf und hat uns fürs schwache Wochenende entschädigt. Danke fürs Zeigen!
    Gruss

    Lorenz

  7. 5
    Uwe S.

    Hallo Ralf, vielen Dank für die Bilder.
    Die Aktion war anstrengend aber hat sich definitiv gelohnt. Dieser Tag hatte es echt in sich, obwohl er etwas schleppend anlief.
    Der Flugzeugträger ist dann ja doch nicht gekommen und GIANT VIPER wurde auch nicht eingesetzt…………

  8. 4
    joe

    Der Beifahrer auf Bild 26 scheint wohl sehr müde zu sein ……

  9. 3
    PzBrig15

    Meine Güte. Die Bilder sind trotz der bereits vielen geposteten Bilder wieder einmal was außergewöhnliches . Die offenen Spezialfahrzeuge der Briten haben wirklich was imposantes. In dieser Umgebung wirken die Bilder wirklich klasse. Da passt Manöver-Wetter hervorragend dazu. Und die modernen MAN sind sowieso immer ein Hingucker. Insgesamt eine tolle Bilderserie. DANKE:

  10. 2
    Lars de Vries

    Moin Ralf,

    das war unter anderem unsere Entschädigung für Dauerregen und Temperaturen nahe des Gefrierpunktes…….im Mai 🙂 Aber man sieht, es hat sich gelohnt. Bald gehts los.

    Gruß Lars

  11. 1
    Guenther H.

    Damals war mein Auto kaputt ->konnte nicht kurz mal rüber in’s Übungsgebiet,war ja net so weit…
    Heute anders Auto das läuft ->kein Manöver mehr…zum Mäusemelken!!
    Aber dafür gibt’s Leute wie dich,die Bilder einstellen um wenigstens einen kleinen Überblick über diese Übung zu bekommen!

    Danke für’s zeigen!

    Gruß
    Günther

Schreibe einen Kommentar

Translate »