«

»

2016 Dragoon Ride II – Teil 2/2 – Gemeinschaftsgalerie

Die größte militärische Verlegeübung auf der Straße seit Ende des Kalten Krieges. “Dragoon Ride II” heißt die Operation. Am 22. Juni soll der Konvoi in Estland ankommen. Das Manöver ist auch ein Signal an Russland.1.400 Soldaten des 2nd Cavalry Regiments haben sich vom US-Südlager Vilseck am Truppenübungsplatz Grafenwöhr  in Richtung Osten auf den Weg gemacht. Mit dabei sind auch 50 Soldaten und 16 Fahrzeuge der Panzerbrigade 12 der Bundeswehr. Sie kommen von einem Aufklärungsbataillon in Freyung (Lkr. Freyung-Grafenau). Die ersten 200 der insgesamt mehr als 400 Fahrzeuge – darunter Radpanzer vom Typ “Stryker” – hatten gegen 8 Uhr das Südlager verlassen. Über die B299 und die Autobahn A6 geht es dann Richtung Tschechien. Der zweite Teil des Konvois hat am Mittwoch südlich von Weiden die Naab über eine FFB überquert, die das Panzerpionierbataillon 4 aus Bogen errichtet hat. “Dragoon Ride II” geht über zwei Routen, die jeweils mehr als 2.000 Kilometer lang sind. Ein Teil hat  über Tschechien und Polen ins Baltikum verlegen, der andere über Dresden und Polen. Im Anschluß geht es in die Übung Saber Strike. Aus Estland zurückgekehrt sind die Soldaten per Schiff, Flugzeug und Bahn. Hier nun die Bilder vom Start dieser Verlegeübung beim Übersetzten über die Naab südlich von Weiden.


Über den Autor

GEMEIN SCHAFT

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 5
    SemperFi

    Servus,

    Danke für eure Bilder. Auch Wir waren vor Ort und es war fast wieder wie bei ” Saber Junction “. Morgens um 6 schon die ersten Stryker am Waldrand fahren gesehen und gedacht es sei schon alles gelaufen 🙂
    Alle waren relativ Entspannt und auch unsere deutschen Kameraden haben wie erwartet ein sehr guten Job abgeliefert…

    Gruß

    kai

  2. 4
    SemperFi

    Hi,

    danke für eure Bilder. Wir waren auch vor Ort und es war fast wie bei Saber Junction…. Morgens um 6 schon die ersten Kolonen an Waldrändern fahren sehen und man dachte es wäre schon gelaufen gewesen 🙂
    Natürlich haben auch unsere deutschen Kameraden einen guten Job gemacht- wie erwartet.

    Gruß

    Kai

  3. 3
    Michi73

    Starke Bilderserie!!
    Wird man wohl nicht so oft zu sehen bekommen. Die Amis stellen jedenfalls noch richtig was auf die Beine wenn sie Üben.

    Gruß
    Michi

  4. 2
    RALF_67

    Hallo Jungs

    Da habt Ihr aber wieder einiges vor die Linse bekommen im südlichen Teil der Republik.

    Klasse Aufnahmen von DRAGOON RIDE.

    Schon schön dass sowas von den US-Boys immer mal wieder geboten wird…:-)

    Vielen Dank dass Ihr uns daran teilhaben lasst!

    Grüße,Ralf

  5. 1
    Lars de Vries

    Moin Männers,

    ein starker Bericht dieser Verlegeübung. Bin immer wieder erstaunt wie selbstverständlich die US Jungs ohne viel Aufsehen solche Märsche an den Tag legen. Getreu nach ihrem Motto “Toujours Pret”…..und so üben sie auch. Gut das die Jungs da sind. Danke an euch für diese großartige Galerie.

    Gruß Lars

Schreibe einen Kommentar

Translate »