«

»

1971 Marne Rock I – Galerie Stenzel

(c) Hans Stenzel

Hallo,

anbei Aufnahmen von einem weiteren Manöver der 3rd Infantry Division. Abgehalten wurde es im Wonnemonat Mai 1971 bei herrlichstem Übungswetter und ich bekam nur einen Tag frei. Leider habe ich keine weiteren Daten, das Übungsgebiet war die Gegend Würzburg – Schweinfurt in östliche Richtung zum Steigerwald.

Viele Grüße

Hans

+++


Über den Autor

Hans Stenzel

12 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 10
    Ad

    Beeindruckende Galerie von Dir Hans. Es sind ja wirklich sehr sehr alte Schätze die Du aus Deinem Archiv zauberst!
    Vielen vielen Dank dafür!
    Gruß Arnd

  2. 9
    Free Lion

    Hallo Hans,

    US-Amerikaner aus der guten alten Manöverzeit! Und das in hervorager Bildqualität. Echte Raritäten, wertvoll und sehr gut!

    Vielen Dank für diese einzigartigen Dokumente.
    Eckhard “FreeLion”

  3. 8
    Lorenz Scheidl

    Hallo Hans,

    ja das waren sie, die guten alten Manöverzeiten! Genauso hab ich die Übungen auch hier erlebt, wenn auch Mehr BW-lastig. Bei den Bildern hat man sofort den Sound von damals in den Ohren, als in den Nächten rundherum das Röhren und Rasseln der Panzer zu hören war und man im Herbst fast immer irgendwo auf Übungen gestossen ist … mal warens nur ein paar Fahrzeuge und mal ganze Brigaden! Vielen Dank für sdie Zeitreise!

    Viele Grüße
    Lorenz

  4. 7
    Clemens Niesner

    Hallo Hans,

    wenn man sich vor Augen hält, dass diese Farbaufnahmen mehr als 40 Jahre auf dem Zähler haben, kann man sich gar nicht glücklich genug schätzen, dass diese Bilder hier her gefunden haben.

    Vielen Dank und beste Grüße,
    Clemens
    http://www.military-photos.info

  5. 6
    Michael Drescher

    Moin Hans,

    erstklassige Bilder aus der “guten, alten Manöverzeit”! Ein Jahr später bin ich erst geboren, und Du hast schon mit Weitblick einfach mal mit dem “Fotoapparat” draufgehalten. ;D
    Immer wieder genial Deine Werke aus vergangenen Tagen.
    Herzlichen Dank dafür.

    Gruß
    Michael

  6. 5
    Thomas Dittmann

    Servus hans!
    Meine güte sind das hammerbilder aus meiner heimat! Da war ich 2 monate alt,meine eltern haben mich nicht getauft,die haben mich in die abgaswolke vom m60 gehalten! Anderst kanns nicht gewesen sein!

    Grüsse
    thomas

    1. 5.1
      Lars de Vries

      Muahaaaaaaaaaa…so wars bestimmt 🙂

    2. 5.2
      Günther

      Tränen vor lachen aus den Augen wisch….und als abschließende Salutschüsse deiner “Taufe” ein paar KanAB vom M60 mit einer Kaliber 50er Salve garniert:-D 😀 😀

      immer noch lachende Grüße

      Günther

  7. 4
    cars73

    Hallo Hans, bei deinen über 40 Jahren alten Bildern , wierd einem ja bald schwindelig, alle samt super eindrücke aus Mannövertechnischen besseren zeiten , und die Zeitungsartickel runden den Beitrag perfeckt ab . Dank Dir fürs Zeigen.
    Gruß Carsten

  8. 3
    RALF_67

    Hallo Hans

    Das ist ein Beitrag ganz nach meinem Geschmack.
    Erstklassige Bilder mit den dazugehörigen Erläuterungen in Form von Zeitungsartikeln.
    Was will man mehr !?

    Über diesen Beitrag wird sich ein Herr aus Schweinfurt aber wieder besonders freuen…..!

    Herzlichen Dank für´s Einstellen,

    Viele Grüße,RALF

  9. 2
    Günther

    Was solls’t da recht viel schreiben wenn du mit schmerzenden Unterkiefer vorm PC hockst weil es dir selbigen auf die Tischplatte geknallt hat ,beim Anblick dieses Bildmaterials! 😀
    Wie oft hab ich damals die Zeitungsberichte mit roten Bäckchen studiert,sobald ich des Lesens mächtig war,besonders wenn ein Manöver angekündigt war, wurde die regionale Tageszeitung akribisch nach Meldungen durchforstet, um auf dem neuersten Stand über etwaige Truppenbewegungen zu sein..
    Bis dann endlich das eintrat was auf deinen Bildern zu sehen ist…Man waren das noch Zeiten als auf den Tanks das grüne Dreieck der “Aggressor”-Forces” zu sehen war!

    Dankeschön für dieses oberhammerspitzenmäßigeneinzigartigen Bildmaterial’s!!!

    Gruß
    Günter

  10. 1
    Lars de Vries

    Hallo Hans,

    Bilder in der Qualität gibt es nur noch sehr, sehr selten. Was bin ich froh das du diese mit uns allen teilst. Habe noch einen Zeitungsbericht drangehängt, das rundet diese wirklich wertvolle Galerie herforragend ab. Danke dir.

    Gruß Lars

Schreibe einen Kommentar