«

»

1985 Trutzige Sachsen – Galerie Warneke

(c) Andreas Warnecke

Hallo zusammen,

diese Bilder entstanden Östlich der Weser im Kreis Verden.  Die Ari war auf dem ehem. Übungsplatz der Briten bei Volkersen. Bild 16+18+28+31 entstanden in Helwege und Bild 26+27 in Dodenhof.

Gruß Andreas

+++

+++

Über den Autor

NORTHAG

15 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 15
    Ad

    Beeindruckende Galerie Andreas! Vielen vielen Dank dafür! Manöverträume….

    Viele Grüße Arnd

  2. 14
    cars73

    Moin Andreas , wie schon oft geschrieben ist es einfach herlich anzuschauen ,wie früher noch so richtig die Post abging ,klasse klasse.Schönen Dank Dir für diese grandiose Gallerie.
    Viele Grüße Carsten.

  3. 13
    SU89

    Hallo Andreas,

    Mensch so tolle Fotos aus der guten alten Manöverzeit,habe ich schon länger nicht mehr gesehen.
    Einfach nur Spitzenklasse.Man hört förmlich den Sound des M88,wenn man ihn so beim bergen des
    M1 sieht.Es werden viele alte Erinnerungen in einem geweckt.Danke fürs zeigen .

    Grüße aus Hessen
    Alwin

  4. 12
    Sascha KS

    Hallo Andreas,
    wirklich eine sagenhafte Galerie!! Hier wird ja alles gezeigt was das Spotterherz höher schlagen lässt!!!
    Sofort sind sie wieder da,diese Erinnerungen an all die Manöver die hier bei uns in Nordhessen
    stattfanden. 30 Jahre ist das schon her,aber manche Szenen sind noch so parat, als wenn es gestern gewesen wär.

    Danke für`s Einstellen Deiner Bilder!!

    Gruß
    Sascha

  5. 11
    Glombski

    Hi Andreas,

    wie schon alle geschrieben haben, alles dabei was das Herz begehrt.
    Aber die schönsten Bilder sind die mit den typischen “Manöverspuren”,
    einfach klasse anzuschauen.

    Gruß Jürgen

  6. 10
    Totti

    Moin Andreas….es ist alles gesagt worden.Absolute Topgalerie!! Das es solche Bilder irgendwo geben muss war mir eigentlich klar, dass sie aber auch den Weg hierher finden hätte ich nicht für möglich gehalten. Anhand der Fahrzeuge sieht man gut wie International diese Bundeswehr Heeresübung geprägt war….vielen Dank!!

    Gruß

    Totti

  7. 9
    iggi0958

    Hallo Andreas,

    da kann und will ich mich meinen Vorrednern nur anschließen – saustarke Bilder aus der guten alten Zeit. Danke für´s Zeigen!

    Gruß Wolfgang

  8. 8
    Thomas Dittmann

    Grossartiger beitrag! Alles was man damals gesehen hat in einem manöver! Fantastisch!!!

    Grüsse
    thomas

  9. 7
    Lars de Vries

    So…..ich hab mal den Text geändert. Danke an Patrick Wiegmann und Kameraden die mich drauf aufmerksam gemacht haben. Ich hoffe das passt jetzt einigermaßen….wenn nicht, dann lasst es mich wissen.

    Gruß Lars

  10. 6
    AmiAlex

    Hallo Andreas, das sind ja mal wieder geniale Aufnahmen. Und dann sind da auch noch die US Boys aus Bad Hersfeld (V II / 11 CAV ) mit Ihrem Gerödel zu sehen, einfach geil. Wusste gar nicht das die da auch teilnahmen, aber die waren ja fast ständig auf Übungen unterwegs meistens in meiner Gegend hier zwischen Fulda und Bad Hersfeld. In deren Motorpool standen immer so 50 M1 und 50 M2 / M3 und noch M109, M 88, M 60 AVLB und und und und rum. War immer was los, wenn die alle morgends bei Alarm ausgerückt sind. Viele Grüße und Danke für die tollen Bilder, hoffe ich finde noch mal ein Video von den US Boys auf Übung. Alex

  11. 5
    Patrick Wiegmann

    Grüß Dich Andreas,

    mensch so was zum Feierabend, das ist wirklich irre und dann noch aus meiner Gegend. So was hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Man was hab ich es bereut das ich damals an der gleichen Stelle zu einer anderen Zeit keine Bilder gemacht habe und jetzt kommen Deine Bilder! Einfach nur klasse, danke fürs zeigen.

    Gruß Patrick

  12. 4
    Lorenz Scheidl

    Servus Andreas!

    Was will man mehr, als solche Bilder zum Aufstehen am Feiertag? Absolut genial! Besser gehts nicht mehr. Da steckt Action drin! Abgetarnte Fahrzeuge, Kolonnenverkehr, durchpflügte Ranken und und und. Vielen Dank für diese einmalige Galerie!

    Gruß
    Lorenz

  13. 3
    Günther

    Das sind Bilder die mich jetzt wieder an der Strasse stehen lassen, eingehüllt in die einmalige Geruchskulisse von Militärkolonnen,hellauf begeistert den Besatzungen zuwinkend.
    Manche Bilder erinnern mich wieder daran, wie man den Drahtesel die Sporen gab,um ja nix zu versäumen wenn sich der Panzerverrückte in mitten einer Panzerschlacht bewegte.
    Da hört man’s plötzlich wieder “rummsen” oder Maschinenwaffen rattern…es gab da eine Begebenheit ,da sind mir die Hülsen buchstäblich um die Ohren geflogen,als ein APC der Amis fast auf Tuchfühlung vorbei bretterte und ein im Heck befindlicher M60 Schütze Dauerfeuer auf den “Feind” schoß.
    Man(n) könnte wieder stundenlang erzählen,in Anbetracht dieser Hammerharten Bilderserie!

    DANKESCHÖN für’s zeigen!!!

    Gruß
    Günther

  14. 2
    joe

    Hi Andreas,was du uns hier zeigst ist sehr spektakulär.Ich habe selber an Trutzige Sachsen teilgenommen,aber diese starken Bilder habe ich leider noch nicht mal selber vor Ort gesehen.Die Aufkleber”wat mutt dat mutt” mußten damals an jedes unserer Fahrzeuge geklebt werden.Des weiteren mußte jede teilnemende Einheit mindestens ein Fahrzeug benutzen was die damals neue 3 farben Tarnung haben musste.Dafür wurde bei uns in Faßberg ein Tageslicht Projektor in Stellung gebracht und ein Iltis wurde dann mit Kreidestrichen “grundiert”und danach mit Pinseln bemalt.Du kannst dir wohl vorstellen wie das ausgesehen hat….Danke fürs Zeigen.Gruß joe

  15. 1
    Lars de Vries

    Moin Andreas,

    diese Galerie gehört mit zu den Besten die ich gesehen habe….hier wird jeder mit Glücklich. Alles dabei was Rang und Namen hat……Bild 9 hat es mir besonders angetan. Zigfach hier erlebt und nie ein Bild gemacht…aber das wissen wir ja leider. Die Bergung des M1 muß auch ein Spektakel gewesen sein……..grandios. Feldhaubitze unterm Netz…jungejunge. Danke dir sehr dafür…..der Megahammer.

    Gruß Lars

Schreibe einen Kommentar