«

»

1987 M48 in Bockenem – Galerie Weihmann

(c) Friedhelm Weihmann

Von Friedhelm Weihmann habe ich (Arnd) noch diese 4 Bilder bekommen. Wann genau die entstanden sind, daran kann er sich nicht mehr genau erinnern. Er meint irgendwann Ende der 80er! Isst aber auch fast egal, Hauptsache er hat sie gemacht!

Im übrigen zeigen sie M48 kurz nach dem Entladen am Bahnhof in Bockenem, der inzwischen auch schon Teil der Geschichte ist und nur noch für eine Museumsbahn genutzt wird, wenn ich mich nicht irre! Also haben diese Bilder zweierlei historischen Wert!

+++

By Friedhelm Weihmann I still get these 4 images. When exactly they were taken,  he can not remember exactly. He said sometime in the late 80s! But it doesn’t matter, the main thing he has taken the photos!
Moreover, they show M48 shortly after unloading at the station in Bockenem, who also is part of history now and is only used for a heritage railway, if I am not mistaken! So these images have historical value in two times!

+++

80er-bahnentladung-1

80er-bahnentladung-2

80er-bahnentladung-3

80er-bahnentladung-4

+++

[mappress mapid=”63″]

+++

Friedi

57 Jahre alt, geschieden, 1 Sohn.
Wehrdienst 1975/76 bei Panzergrenadierbataillon 72 in Hamburg-Fischbeck und nach
Grundausbildung Panzergrenadierbataillon 82 in Lüneburg, Schlieffen-Kaserne. Webmaster bei www.hary-bockenem.de und www.panzergrenadierbataillon82.com.

Über den Autor

Friedi

57 Jahre alt, geschieden, 1 Sohn.
Wehrdienst 1975/76 bei Panzergrenadierbataillon 72 in Hamburg-Fischbeck und nach
Grundausbildung Panzergrenadierbataillon 82 in Lüneburg, Schlieffen-Kaserne. Webmaster bei www.hary-bockenem.de und www.panzergrenadierbataillon82.com.

13 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 10
    RALF_67

    Hallo Friedhelm
    Auch wenn das nur 4 Bilder vom M48 sind….!
    Dieser Panzer hatte richtig was.
    Ich kann mich noch schwach an den Sound und die enorme Qualmentwicklung dieser Dinosaurier erinnern 🙂
    Klasse Bildmaterial !

    Danke für´s Einstellen,

    Viele Grüße,RALF

  2. 9
    Lorenz Scheidl

    Servus!

    Der M48 der BW im Flecktarn hat schon mächtig was hergemacht. Ich hab die Kisten auch Ende der 80er hier im Ort live erleben dürfen. Vielen Dank für die Bilder! Relativ selten!

    Gruß
    Lorenz

  3. 8
    Free Lion

    Hallo Leute,
    die hier von Friedhelm gezeigten M48 A2 G A2 gehörten höchst wahrscheinlich zum PzBtl 534, das wiederum der Heimatschutzbrigade 53 aus Düren angehörte. Die Heimatschutzbrigade 53 nahm im September 1987 an der britischen Übung “Keystone 87″der 2. (UK) InfDiv im südlichen und mittleren Niedersachsen teil. Ich konnte seinerzeit die Übung eine Woche begleiten und traf auch mehrmals auf Teile des PzBtl 534. Im ersten Übungsabschnitt waren sie im Bereich Pattensen, Eldagsen und Nordstemmen eingesetzt. Nach erfolgreicher Abwehrarbeit im Nordabschnitt zog sich die Brigade in den Bereich Lamspringe / Bad Gandersheim zurück. Tags darauf sind sie im südlichen Übungsabschnitt über den Einbecker und Dasseler Bereich bis zur Weser vorgestoßen, die sie noch am selben Abend mittels M2-Brücke überquert haben. Die Briten waren seinerzeit voll des Lobes über die hohe Motivation und Einsatzfreude der Heimatschutzsoldaten.
    Ach, was waren das für beeindruckende Übungen!
    Es grüßt
    Eckhard “FreeLion” Uhde

  4. 7
    Friedi

    Hallo Ihr lieben,

    danke für die Kommentare, freue mich echt darüber!

    Gruß
    Friedi

  5. 6
    cars73

    Moin Friedhelm, da kann ich mich nur anschließen,sind fantastische Bilder des M48,hab sie als Kind nur einmal bei mir im Heimazort auf Wagons Gesehen ,Wurden aber leider nicht abgeladen sonder nur Zwischen geparkt .Vielen Dank Dir für kleinen aber sehr wehrtvollen eindrücke.
    Gruß Carsten.

  6. 5
    Totti

    Moin……der M 48 ist einfach “Kult” finde ich. Im Mai 1990 hatte ich das Glück bei einem Lehrgang in Munster welche zu sehen. Damals wurden an der KTS noch Kommandanten der Heimatschuzbrigaden auf M 48 ausgebildet. Der Sound ist unverkennbar…..!!

    Gruß

    Totti

  7. 4
    Glombski

    Hi Friedhelm,

    was für beeindruckende Aufnahmen.
    Leider hab ich dieses Ungetüm nie zu Gesicht bekommen, zumindest kann ich mich nicht dran erinnern.
    Schön das solche alten Aufnahmen immer wieder auftauchen.

    Gruß
    Jürgen

  8. 3
    Jens Niemann

    Hallo,

    leider komme ich hier aus Zeitgründen so gut wie garnicht zum schreiben, bestaune aber immerwieder die tollen Schätze, die hier gezeigt werden.

    Und diese Bilder vom M48 sind wirkliche Schätze, da werden Kindheitserinnerungen wach.

    Danke für´s zeigen.

    1. 3.1
      Ad

      Ja Jens, wir haben Dich auch schon als Kommentar Schreiber vermisst! Aber schön das Du wieder einmal da bist! Danke für Deine Worte!

      Viele Grüße
      Arnd

  9. 2
    Ad

    If we had an army…. treffender kann man es glaub ich nicht sagen, oder? Tolle Aufnahmen aus einer längst vergangenen Zeit! Genau diese Fotos sind es die Military Database ausmachen! Fotos aus freilaufenden Übungen, wo man nicht wusste, was hinter der nächsten Hausecke passiert oder einen erwartete. Nicht so wie heute bei Übungen auf Übungsplätzen, wo ein die Fahrzeuge eh immer vor der gleichen Kulisse fotografiert oder gefilmt werden!

    Vielen Dank an Dich Friedhelm!
    Gruß Arnd

    1. 2.1
      Günther

      Wie wahr…diese Bilder waren es die , die Vorfreude eines Manöverfreak’s in den den “wilden 70er und 80ern in’s unermessliche steigen lies,wenn es hieß: “In der Stadt am Bahnhof werden Panzer ausgeladen”
      Angestrengt horchte man dann in die Ferne, um das ersehnte Grollen der schweren Motoren zu hören…
      Diese Bilder haben wieder das Potential,einen auf eine Gedankliche Zeitreise mitzunehmen…Bilder aus jenen Tagen ziehen wieder vor dem innerem Auge vorbei das es eine Freude ist…könnte man dies doch digitalisieren….

      DANKESCHÖN für’s zeigen!
      Gruß
      Günther

      1. 2.1.1
        Ad

        Günther, ich liebe Deine Kommentare. Schon fast poetisch!
        Vielen Dank dafür das Du immer so fleissig schreibst!

        Viele Grüße
        Arnd

  10. 1
    Thomas Dittmann

    Servus!
    Hammer bilder von einem meiner lieblingspanzer! Kann mich nicht sattsehen daran! Da kommen erinnerungen hoch wenn das pzbtl 354 oder an die 12 panzeraufklärer aus meiner kindheit! Nur 4 bilder aber wahnsinnig wertvoll!

    Grüsse
    Thomas

Schreibe einen Kommentar