«

»

1988-93 3rd Battalion The Royal Canadian Regiment Teil 1/3 – Wehrdienstbilder Brian D. Watters

Diese Bilder entstanden in den Jahren von 1988 bis 1993. Doch viele der Fahrzeuge, die ich fotografierte, gehörte deutschen, amerikanischen und anderen NATO-Streitkräften die an dieser jährlichen Übung teilnahmen. Diese Bilder entstanden unter anderem auf dem Übungsplatz Hohenfels und Umgebung. Dazu noch die Kaserne der  Kanadische Streitkräfte, Flugplatz und alte Kaserne in Lahr / Schwarzwald. Sicher dabei sind auch Bilder der Übung Caravan Guard 1989.

Greetings Brian D.Watters

+++

Lars de Vries

Lars de Vries

Viele Manöver des "Kalten Krieges" hier im Weserbergland prägten mich in der Kindheit und Jugend und waren der Ursprung zu dieser Webseite!
Lars de Vries

Über den Autor

Lars de Vries

Viele Manöver des "Kalten Krieges" hier im Weserbergland prägten mich in der Kindheit und Jugend und waren der Ursprung zu dieser Webseite!

12 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 11
    Ad

    Thanks for the phantasmic photos of your time here in germany!

    Cheers Arnd

  2. 10
    Richard Jonscher

    Hallo Brian, vielen Dank fuer deine tollen Bilder, die uns Aussenstehenden den Alltag der Soldaten der ehemaligen 4th CMBG in Deutschland zeigen! Deine Bilder sind seltene Zeitdokumente. Mich erinnern sie an die Zeit meiner Kindheit und Jugend als die kanadischen Soldaten zu den regelmaeßigen Besuchern hier bei uns in der Oberpfalz gehörten. Fuer uns waar es immer etwas außergewoehnliches wenn neben den Amerikanern und unserer eigenen Bundeswehr die Kanadier auftauchten. Diese Zeiten sind vielen von uns unvergessen und wir denken gerne daran zurueck wenn ihr hier aufgetaucht seit1Vielen Dank fuer deine Bilder, die einen Teil der Geschichte des Kalten Krieges hier in Deutschlandund deutscher und kanadischer Militaergeschichte dokumentieren! Vielen Dank fuer das eigen dieser historischen Aufnahmen! Jedes Bild fuer sich ist ein ¨Schatz!¨ Gruß

  3. 9
    Bergen215

    Tolle Bilder

    Leider war es mir nur zwei mal gegönnt Kanadier im Manöver zu sehen.

  4. 8
    SU89

    Hallo Brian

    Super Fotos der Kanadier während ihrer Zeit in Deutschland.
    Hier sind sie schon zu sehen mit dem Deutschen Geländewagen Iltis.
    Vorher hatten sie noch den US Jeep M 151.
    Was passiert eigentlich auf dem letzten Foto ?

    Dank und Gruß aus Hessen

    Alwin

    1. 8.1
      Lars de Vries

      Hi Alwin, hier die Antwort von Brian. Gruß Lars

      Those are GoreTex Bivi Bags. Cpl Dennis LaFrance, front right, is explaining their waterproof function to the CDS Chief of Defence Staff). This was a defining moment, as now every Army soldier has a GoreTex bag to put their sleeping bag in to keep the soldier warm and dry when sleeping outside. The flat one on the left is the Cobra (the one we adopted), and the one on the right is the hooped Bivi bag. The photo was taken on the Baden base outside The RCR kit shop.

  5. 7
    Sascha KS

    Hallo Brian,
    wirklich eine großartige Galerie von dir!!! Kann mich nicht erinnern bei uns mal Kanadische Streitkräfte gesehen zu haben! Da hab ich echt was verpasst früher. Um so schöner ist es deine Bilder hier sehen zu dürfen! Bin freudig gespannt auf den nächsten Teil 🙂

    Danke für diese abwechslungsreiche Galerie!!!

    Grüße Sascha

  6. 6
    Glombski

    Hi Brian,

    sagenhaft, ein klasse Mix den Du uns zeigst.
    Bild 19 & 21, wie an der Schnur gezogen. Manche Armee bekommt Heute so eine Ansammlung mangels Masse nicht mehr zusammen. Auch der Rest ist sehr sehenswert, die Tarnfarben der Bundeswehrfahrzeuge noch in der Probephase. Wirklich top.
    Leider waren die Kanadier selten bei uns im Weserbergland.

    Vielen Dank für diese tolle Galerie.

    Gruß
    Glombski

  7. 5
    Günther

    Mein Gott…was bringen diese Bilder die kleinen grauen Zellen wieder zum “Rattern”,was mit Erinnerungen ,an Begebenheiten mit den Kanadiern zu tun hat…
    Unzählige Male war mein Heimatort,regelrecht zugepflastert mit Tarnnetzen ,unter denen sich M113, C1usw. verbargen !
    Wenn auch wegen der Manöverschäden, bei den Landwirten gefürchtet ,in die Höfe durften sie trotzdem ,stets waren die Kanadier anständig, freundlich und hilfsbereit.
    Viele der Soldaten hatten deutschstämmige Wurzeln und beherrschten,die deutsche Sprache perfekt!
    Auch des Nachts war nicht das geringste zu vernehmen, das in der Ortschaft eine Kanadische Einheit untergzogen war.
    1980 z.b.rollten C1 die im Ort verstreut standen,in aller Herrgottsfrüh an die “Front” KEINER der Dorfbewohner bekam mit als sie die Höfe verliesen,selbst ich nicht…erst am Ortsende brüllten die Motoren der Leo’s dann auf,um die “Gastgeber” nicht zu wecken…
    Und so könnte man wieder stundenlangen schreiben,was man damals alles so erlebt hat..aber da dieses den Rahmen sprengen würde,freu ich mich lieber auf Teil Zwei!

    DANKESCHÖN für’s zeigen!

    Gruß
    Günther

  8. 4
    Thomas Dittmann

    Servus Brian!
    sagenhafte Galerie der Kanadier! da kommen Erinnerungen hoch die ich mein leben nicht vergesse! z.b. tagelanges unterziehen in meinem ort,die zuvor stattfindente Panzerschlacht im Hofheimer becken,oder meinen ersten Schultag 1977 als das Schulgelände über und über mit Tarnnetzen bedeckt war und die kandier mir den ersten Schultag egal sein liesen weil mein blick nur aus dem fenster ging!
    ich hoffe du hast noch mehr bilder und mich weiter begeistern!

    gruss

    thomas

  9. 3
    RALF_67

    Hallo Brian
    Diese Bildergalerie ist erstklassig und wohl einmalig !
    Leider gab es hier bislang relativ wenig Bildmaterial über die Kanadier.
    Dank Dir wird sich das nun ändern. 🙂
    Ich bin schon auf die weiteren Teile gespannt.

    Vielen Dank für die Bereitstellung dieser Bilder,

    Grüße,RALF

  10. 2
    Joerg Waldhelm

    Hallo Brian,

    der erste Beitrag, der sich ausführlicher mti den Kanadieren befasst. Dazu Fahrzeuge von verschiedenen Nationen, ein nagelneuer M981 der US Army und die Bundeswehr ist mit Einheiten der 2. PzGrenDiv auch ander Fotostrecke beteiligt.
    Besonders beeindruckend sind auch die Fotos aus dem Motorpool. Man stelle sich vor, sie alle würden morgen rausfahren und durch die Oberpfalz rollen….
    Erstklassig!

    Gruß

    Jörg

  11. 1
    Tank-Dee

    Da kommen Erinnerungen auf. .-)

    Bilder 1, 19 &27 zeigt den Hardstand 72 und 77 in Camp Albertshof, Hohenfels.
    Bilder 13 & 14 zeigen die Gegend nördlich um die Wüstung Lutzmannstein herum, teils richtung Wüstung Kittensee… Fantastisch!

    Danke für diese Bilder

    Gruß Tank-Dee

Schreibe einen Kommentar