«

»

1996 Verlegeübung der 2nd Bde 1st InfDiv (Dagger Brigade) Teil 2/4 – Video Schönberger

1996 Verlegeübung der 2nd Bde 1st InfDiv (Dagger Brigade)

Hier ein zweiter Teil der oben genannten Verlegeübung im Raum Amberg an der an der B299 in Ursula-Poppentricht

Viel Spaß wünscht Rudolf

+++

 

 

 

 

 

 

Rudolf

Kind des kalten Krieges, über 23 Jahre in der US-Army tätig , davon über 13 Jahre in der 4011th CSG (WachKp). Modellbauer im Maßstab 1:87 (US-Army und Bundeswehr). Allerdings mit grossem Hang zu den 1980ern und 1990ern und grosser Manöverfan.

Über den Autor

Rudolf

Kind des kalten Krieges, über 23 Jahre in der US-Army tätig , davon über 13 Jahre in der 4011th CSG (WachKp). Modellbauer im Maßstab 1:87 (US-Army und Bundeswehr). Allerdings mit grossem Hang zu den 1980ern und 1990ern und grosser Manöverfan.

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 5
    Lorenz Scheidl

    Servus Rudolf,

    Die Videos kenne ich ja bereits, aber immer wieder sind sie schön!
    Solche Verlegungen waren früher ja in der Ecke an der Tagesordnung. Heute muss man da schon mehr Glück haben.

    Danke fürs Zeigen!
    Gruß
    Lorenz

  2. 4
    Richard Jonscher

    Rudi, alter Freund, dass tut weh! Vorbei die schönen Zeiten, als das wirklich der Alltag fuer uns hier war! Wer nicht hier in der Gegend zwischen den beiden großen Truppenubungsplatzen der Amerikaner aufgewachsen ist kann nicht wirklich nachvollziehen was hier ffrüher los war: zu Land und in der Luft. Unmengen an Militär, Deutsch, USA, Kanada und andere. Dazu ständig irgendwelche Übungen und Manöver freilaufend. Und das ganze garniert mit einem fast ganzjährigen Konzert von Schiesslaerm aller Kaliber von den Plätzen. Wir könnten schon als Kinder die verschiedenen Waffensysteme an ihrer Abschusssygnatur identifizieren. Vorbei die schönen Zeit! Obwohl es in letzter Zeit wieder öfters “Wummert! “

  3. 3
    Lars de Vries

    Günther….ewig gestriger…von mir aus. Keine Sekunde dieser Zeit möchte ich missen…niemals. Leider müssen wir uns heutzutage mit anderen Gegebenheiten auseinandersetzen…..aber die Zeichen stehen auf Grün. Wir sehen uns.

    Gruß Lars

  4. 2
    Günther

    Immer wenn ich ich in diesem Video die Geräusch-Kulisse höre,wandert der Blick unweigerlich aus dem Fenster….da sind dann wieder die Bilder, als Panzer-Kolonne um Panzer-Kolonne ,durch die Ortschaft rollte…wenn auch nur vor dem inneren Auge,aber trotzdem ist es als wär es gestern erst gewesen.
    Man(n) sieht wieder die C1 im Morgennebel stehen ,in Erwartung des Angriffes der Orangen…
    Mag sein das ich ein “ewig gestriger bin” aber ,keine Sekunde davon möcht ich missen “dabei” gewesen zu sein,als M60 und Co noch live querfeldein einen Angriff fuhren…Was waren das für Zeiten…
    Das was heute hinter “Schloß und Riegel” sprich Übungsplätzen läuft,hatte man damals quasi vor der Haustür.

    DANKESCHÖN für’s zeigen!

    Gruß
    Günther

  5. 1
    Lars de Vries

    Hi Rudolf,

    ein absoluter Klassiker. Kann immer mehr verstehen das man bei euch in der Ecke gar nicht an dem Virus vorbeikam, selbst wenn man wollte 🙂 Klasse das du das Material zur Verfügung gestellt hast, und ein bißchen was kommt ja auch noch. Herzlichen Dank an dich.

    Gruß Lars

Schreibe einen Kommentar