«

»

1971 REFORGER Certain Forge – Galerie Stenzel

(c) Hans Stenzel

Hallo,

diesmal Aufnahmen von REFORGER III , damit die Geschichte auch weitergeht. Die Bilder entstanden hauptsächlich im Großraum Landshut, die sonstigen Details der Übung sind ja wieder bekannt.

Viele Grüße

Hans

+++


Über den Autor

Hans Stenzel

7 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 7
    Ad

    Beeindruckende Galerie wo Photos der übenden Truppe bestimmt noch nicht an der Tagesordnung waren! Darum vielen Dank für diese historischen Zeitdokumente und das schließen einer Bilderlücke in unserer Datenbank!

    Gruß Arnd

  2. 6
    SU89

    Hallo Hans

    Aller bestes Manöver Kino . So oder so ähnlich , sehe ich die Bilder von damals vor mir. US . ARMY Kolonen die manchmal fast ganztägig durch meinen Wohnort rollten. Deine Fotos sind einfach nur toll . Danke fürs einstellen deiner Fotos.

    Gruß aus Hessen
    Alwin

  3. 5
    Lars de Vries

    Hallo Hans,

    deine Bilder stechen aus allen irgendwie hervor. Die Qualität und der Scharme der s/w Bilder ist und bleibt überwältigend. Es gibt wenige hier die zu der Zeit Bilder gemacht haben…deine gehören für meinen Geschmack zu den weltweit Besten….alle müssen froh und dankbar sein das du diese allen zur Verfügung stellst. Jedes Bild ein Meisterwerk….mein allerherzlichsten Dank für den Stoff aus dem die Träume sind.

    Gruß Lars

  4. 4
    Thomas Dittmann

    Servus!
    einfach nur grandios! eine zeitreise und das noch in einer bilderqualität! grandios!

    grüsse

    thomas

  5. 3
    cars73

    Hallo Hans, da kann ich mich nur nahtlos Guenther und Lorens anschliesen ,das sind grandiose Bilder ,die einen sofort wieder in die eigene Kindheit zurück katapultiert.Vielen Dank Dir für diese Bilderdinos .Was würden wir nur ohne Euch machen ,die früher so KLUG waren, solche Zcenen in Bild fest zu halten ???
    Schöne Grüße Carsten.

  6. 2
    Günther

    Warum hört man bei diesem Bildmaterial ,wieder die Ketten der M60er klirren? Die schneeweisen Strassen die Sheridans ohne Gummipolster hinterlassen haben,kommen wieder in’s Bewusstsein als wär es gestern gewesen…
    Das waren noch Zeiten, als Manöver-Fahrzeuge mit der “Aggressor-Forces” Markierung versehen wurden,endlose Panzerkolonnen sich durch Ortschaften wälzten,Wälder die mit Truppenteilen gespickt waren,als die Rohre der Panzer-Artillerie aus den Waldrändern heraus ragten,als das geben dies einzigartigen Bilder wieder!
    Mit Wehmut denk ich an jene Tage zurück..

    DANKESCHÖN für’s zeigen!

    Gruß
    Günther

  7. 1
    Lorenz Scheidl

    Servus Hans,

    mann mann mann!!!! Du weisst gar nicht was du mir mit diesen Bildern für eine Freude machst! Von diesem MAnöver kannte ich bislang immer nur die Erzählungen, was hier direkt vor meiner HAustüre los gewesen sein muss! Nun lieferst du die Bilder genau aus dieser Ecke! Seit 2002 hat sich hier kein Dickblech mehr blicken lassen …. aber was davor los gewesen ist, sieht man ja! In der Hinsicht bin ich eindeutig zu spät geboren. Alles perfekt in Szene gesetzt mit meiner heimatlichen Landschaft im Hintergrund! Besser geht nicht! DANKE DANKE DANKE!!!!

    Viele Grüße
    Lorenz

Schreibe einen Kommentar