«

»

1987 REFORGER – Certain Strike Teil 2 – Galerie Garbe

© Ralf Garbe

Hallo,

hier der zweite Teil der Übung. Es handelt sich um einen Gewässerübergang gebaut durch US Engineers in Rethem an der Aller.

Herzlichst Grüßt Ralf

+++

 

Über den Autor

Ralf Garbe

9 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 9
    Thomas Dittmann

    Servus!
    Ganz grosses kino! Genau das hab ich unauslöschlich in meiner birne drinn! Amis von ihrer allerbesten seite!

    Grüsse
    Thomas

  2. 8
    Patrick Wiegmann

    Hallo Ralf

    Wirklich der Hammer Deine Bilder. Und die Qualität aus diesem Jahr 1A. Ich hab ja schon damals grosse Augen bekommen als ich die Bilder
    zum ersten mal gesehen hab aber jetzt komm ich aus dem sabbern gar nicht raus.
    Ganz grosse klasse Ralf und danke fürs reinstellen.

    Gruß Patrick

  3. 7
    SU89

    Hallo Ralf

    Das sind die Fotos ,die bei einem alten Manöverfan die Herztätigkeit deutlich erhöht . Da werden alte Erinnerungen in einem wach . Einfach nur tolle Fotos aus der guten alten Manöverzeit . Danke fürs einstellen und gerne weiter so .

    Gruß aus Hessen
    Alwin

  4. 6
    Lorenz Scheidl

    Servus Ralf,

    schöne Bilder! Speziell die M113 gefallen mir hervorragend. Damals waren die Kisten ja bei jedem Manöver an allen Ecken zu sehen!

    Gruß
    Lorenz

  5. 5
    Totti

    Moin Ralf…..tolle Bilder von einer meiner Lieblingsübungen der Vergangenheit. Die alten Trucks und die schön Aufgerödelten M 113 machen mal richtig was her. Super Beitrag von dir…..DANKE!!

    Gruß

    Totti

  6. 4
    cars73

    Moin Ralf , ja da is es wieder das bestimmte kriebeln im inneren ,beim anblick solcher hammer Bilder kann einem nur schwach werden ,und das auch noch zur riechtigen Jahreszeit .Ganz starker Beitrag von Dir .Vielen Herlichen Dank dafür.
    Gruß Carsten.

  7. 3
    Pinzgauer

    Moin Ralf
    Geniales Bildmaterial,einfach der Hammer.

    Gruß
    Dirk (ehemals 4 Orte von dir entfernt)

  8. 2
    Lars de Vries

    Moin Ralf,
    das fährst du wieder harte Geschütze auf. Wir haben ja Glücklicherweise einige Beiträge dieser Übung, aber diese hier sind wirklich seltenst und man muß wehmütig werden, genau wie Günther es beschreibt. Die Flußpioniere sind schon was feines, leider hab ich sie von den US Engineers niemals sehen dürfen. Ein Hammer Beitrag, ich verschlinge jedes einzelne Bild…immer und immer wieder. Danke das du deine Schätze mit uns teilst, hier würde wirklich was fehlen.

    Gruß Lars

  9. 1
    Günther

    Bei solchen Bildern in dieser Jahreszeit weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll…lachen deswegen das man solches Bildmaterial in 1A Qualität noch zu sehen bekomme.
    Weinen, weil es soetwas nicht mehr zu sehen gibt… da alles was der Landesverteidigung zu tun hat ,dem Sparwahn und damit den schwarzen Nullen zum Opfer fällt!
    Tiiiiief seuftz…hoffentlich wird man nicht einmal ein böses Erwachen erleben:

    DANKESCHÖN für diese SAHNESTÜCKE an Bildmaterial!

    Gruß
    Günther

Schreibe einen Kommentar