«

»

1990 Central Enterprise – 14A Bataljon Luchtdoelartillerie Spich – Galerie Hendriks

Hauptzweck von Central Enterprise war die Übung der Interoperabilität der nationalen taktischen NATO-Luftstreitkräfte, und gab Einblick in die Stärken und Schwächen in der Zusammenarbeit mit unseren NATO Partnern. Wir waren mit unserer Einheit 14A Bataljon Luchtdoelartillerie aus Spich ( Zwischen Köln und Bonn gelegen – unser Schwesterregiment war das Fla Regt 7 aus Borken)  per Bahn nach 34414 Warburg gefahren und wurden dort Entladen ( Siehe Bild 1 bis 5)  Von dort aus ging es in unser Übungsgebiet an die Weser zw. Holzminden und Beverungen. Auf Bild 24 ist die Ortschaft Blankenau zu sehen, auf der anderen Weserseite die Ortschaft Meinbrexen.

Gruß aus Belgien – Francis Hendriks

 

 

Lars de Vries

Lars de Vries

Kind des "Kalten Krieges". Viele Manöver des "Kalten Krieges" prägten mich in der Kindheit und Jugend und waren der Ursprung zu dieser Webseite!
Lars de Vries

Letzte Artikel von Lars de Vries (Alle anzeigen)

Über den Autor

Lars de Vries

Kind des "Kalten Krieges". Viele Manöver des "Kalten Krieges" prägten mich in der Kindheit und Jugend und waren der Ursprung zu dieser Webseite!

2 Kommentare

  1. 2
    Joerg Waldhelm

    Bilder aus Zeiten, bei denen das belgische Herr noch über zahlreiche Kettenfahrzeuge verfügte. Hubschrauber, Flugabwehr bis hin zum San-Iltis, alles historische Fotos.

    Gruß
    Jörg

  2. 1
    Lars de Vries

    Hallo Francis,

    absolut großartige Bilder deiner Einheit ganz bei mir in der Nähe. Leider war es mir nie vergönnt zu früheren Zeiten belgische Truppen zu sehen…zumindest nicht bewußt. Dieser Beitrag zeigt mir das das wirklich schade war und ist. Herzlichen Dank an dich und Gruß nach Belgien.

    Lars

Schreibe einen Kommentar

Translate »