«

»

2021 Dragoon Ready – 2nd (US) Cavalry Regiment – Galerie + Video

Wir begleiteten vom 08 – 09.April 2021 einen Tactical Road March des 2nd Cavalry Regiment aus Vilseck vom TrÜbPl Grafenwöhr zum TrÜbPl Hohenfels im Rahmen der Übung Dragoon Ready 21, einer Übung vom 7th Army Training Command im Joint Multinational Readiness Center in Hohenfels. Dort werden dann 3254 Soldatinnen und Soldaten aus verschiedenen Nationen teilnehmen. Auf der gut 70km langen Strecke über die B299, A6 und St2236 bewältigten die ca. 580 Fahrzeuge bei bestem Aprilwetter mit Schnee, Eis, Regen und Sonne bist auf kleinste Ausfälle problemlos diesen Marsch. Es gab keine Manöverschäden, Kettenfahrzeuge waren hier nicht beteiligt. Ein großer Dank an die Einheit, mal wieder ein großes Beispiel an Freundlichkeit gegenüber der Bevölkerung und uns Interessierte. Danke hier für die zusätzliche Unterstützung an Thomas Dittmann, Wilfried Thronicke und Andy.

Gruß Lars de Vries

 


GEMEIN SCHAFT

GEMEIN SCHAFT

Gemeinschaftlicher User für Artikel, an denen mehrer Autoren und Fotografen gearbeitet haben.
GEMEIN SCHAFT

Über den Autor

GEMEIN SCHAFT

6 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 6
    Arne Pallas

    Ahoi Jungs,
    wieder mal der blanke Wahnsinn, was Euch da geboten wurde. Unglaublich. Ich freue mich unheimlich und bin Euch sehr dankbar, dass Ihr uns an diesem Abenteuer teilhaben lasst, mit einem erneuten Feuerwerk an Bildern! Diese Vielfalt an Fahrzeugtypen in den unterschiedlichsten klimatischen Umgebungen (obschon nur an 2 Tagen fotografiert) sind schon der Oberknaller!!!
    Ich bin beim Betrachten solcher Bilder allerdings auch immer ein wenig zwiegespalten: Einerseits freue ich mich wie Bolle und stehe bei vielen Bildern immer kurz vor einem Herzstillstand 😁, andererseits macht es mich auch traurig, wieder eine Fotogelegenheit verpasst zu haben. Das Adrenalin, das in den Körper schießt, sobald sich in der Ferne die ersten leicht flackernden Lichter zeigen, die fast unerträgliche Spannung, was wohl in der ankommenden Kolonne alles geboten wird, die unerwartete Begeisterung, wenn man durch den Sucher etwas Besonderes oder Neues entdeckt oder wenn man erst beim Fotografieren merkt, was man da grad Cooles erwischt hat. Man hat teilweise beim Betrachten richtige Entzugserscheinungen.
    Dennoch finde ich diese Bilderserie und, vor Allem auch Eure Videos, einfach grandios! Und wenn man weiß, dass Ihr hier und da nur knapp dem Tode entronnen seid (😉😁), sind die Aufnahmen noch umso wertvoller.
    Also, ganz lieben Dank nochmal für Euer Engagement,
    viele Grüße ans Team,
    Arne.

  2. 5
    Klaus Siller

    Sehr schöne Bilder, aber irgendwie fehlt da das Flair der “alten” Zeit.

    Danke fürs zeigen.

    Gruß
    Klaus

  3. 4
    Patrick Wiegmann

    Hammer was Ihr mal wieder für Material aus dem Süden mitgebracht habt. Ein Bild besser wie das andere.
    Immer wieder ganz großes Kino wenn die 2CR Ihren Marsch zwischen den Übungsplätzen macht. Da kann man wirklich nur hoffen
    das diese Märsche noch lange weiter so durch gefühert werden wie es jetzt so ist. Immer wieder eine Reise wert.
    Wirklich spitzen Bilder und natürlich auch erstklassige Filme.

    Gruß Patrick

  4. 3
    Guenther H.

    A geh weida….da sitzt in ganzen Winter dahoam, weilst in Buckel mit 300 Überstunden voll hast und was rührt si? Genau nix! Kaum gehst wieda auf die Arbat…scho lassen Amis die Sau raus! Und an Urlaub griagst auf die Schnelle net, wegen den ganzen Corona Zeigs…da kannst die in Arsch nei beissen.
    Gottseidank, gibt’s in Lars und seine Leit, die oan an dem ganzen Spektakl teilhom lassen!
    Dafier sog ich ganz groß DANKSCHEE fiers zeign!

    Es griast eich da Günther

  5. 2
    Rudolf

    Servus zusammen,

    Wieder mal ganz grosses Kino. Sagenhaft, was da unterwegs war. Obwohl es ja “nur” die 3. und 4. Squadron sowie die
    Engineers waren. Auf jeden Fall ein ganz toller Beitrag von euch. Takt. Strassenmärsche sind für mich das Highlight schlechthin,
    da Bewegung und viele verschiedene Fahrzeugtypen. Und Lars, Du hast recht, die aufgerödelten und getarnten Fahrzeuge
    waren für mich schon immer total sehenswert.
    Auf jeden Fall, vielen, vielen Dank für die tollen Bilder und Videos! Macht weiter so.

    Viele Grüsse,

    Rudolf.

  6. 1
    Lars de Vries

    Mal wieder großartig was das 2CR hier gezeigt hat. Obwohl ja dort “heimisch”, sieht man sie doch recht selten. In der Masse hab ich sie das letzte Mal 2012 bei Saber Junction gesehen. Für mich immer wieder geil zu sehen wie aufgerödelt die Fahrzeuge sind, das unterscheidet sie ganz klar von dem “Einheitsbrei” anderer Nationen. Immer wieder schön bei euch in der Oberpfalz. Gruß an alle die ich seit langer Zeit mal wieder getroffen habe, und auch an die die ich neu kennen lernen durfte. Danke an alle die sich hier beteiligt haben….und hoffenlich bis bald.

    Gruß Lars

Schreibe einen Kommentar