«

»

1988 Free Lion Video Teil 6/6 – Brüggemann

(c) Henning Brueggemann

Endspurt: nun aber unspektakulärer – für die Kameraden, die sich sonst in ärztliche Behandlung geben müssten. 😉 Die Amerikaner rücken nun weiter Richtung Eldagsen vor. Die Aufnahmen entstanden zwischen Bennigsen und Gestorf an der L 460. Hier konnte ich dann dem Manöver aus zeitlichen Gründen nicht mehr folgen…..Die amerikanische Artillerie bei 3:20 min hatte bei Koldingen Stellung bezogen und rückte am Abend ab. Sie folgte den Kampftruppen Richtung Westen.

So, dieser letzte Teil war unspektakulärer als die vorherigen Abschnitte und ist das Ende meiner kleinen Videoreihe. Danke auch für die vielen begeisterten Kommentare. Demnächst werden noch ein paare Bilder folgen und irgendwann dann die Super 8 Filme. Bis dahin

Frohe Weihnachten wünscht Henning

 

 

 

Über den Autor

Henning Brueggemann

11 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 11
    Manfred Janz

    Grüß Dich,Henning,

    zu den Videos nur 3 Worte:

    G E N I A L , K L A S S E , N I C H T Z U T O P P E N !

    Wie gerne hätte ich das mit eigenen Augen gesehen.
    Dankeschön dafür,dass man diese Filme hier sehen kann.

    LG Mani 🙂

  2. 10
    Lorenz Scheidl

    Unspektakulärer ist hier sehr sehr relativ 😉
    Was gäbe ich drum “nur” sowas mal wieder live erleben zu dürfen.
    Danke für diese geniale Videoserie!
    Gruß
    Lorenz

  3. 9
    RALF_67

    Hallo Henning

    Eigentlich kann man Dir nur herzlich danken für diese wohl einzigartigen Video-Aufnahmen zu Free Lion 88.

    Geniale Serie die wohl nicht zu toppen ist !

    Dank an Dich dass Du uns daran teilhaben lässt.

    Viele Grüße,Ralf

  4. 8
    SU89

    Hallo Henning

    Einfach eine spektakuläre Videoserie , ich kenn keine bessere aus dieser Zeit . Vielen Dank fürs zeigen und guten Rutsch ins neue Jahr .

    Alwin

  5. 7
    Joerg Waldhelm

    Bewegte Bilder sind immer hervorragend anzusehen,
    Vielen Dank für das Einstellen des gesamten Zeitdokuments “Free Lion 1988”!

    Gruß

    Jörg

  6. 6
    Günther

    Wer nach diesem Video unter “Manöver-Blues” leidet, der suche bei YouTube mit dem Filter “dieser Monat” nach Reforger 1988 suchen…fast 15 min ein Ausflug in die gute alte Zeit..

    Gruß
    Günther

  7. 5
    Ad

    Dieser Abschluss zu Weihnachten, besser kann es nicht sein! Vielen Dank Hennig, das Du Dein Filmarchiv für uns hier bereitgestellt hast!

    Viele Grüße Arnd

  8. 4
    Lars de Vries

    Moin Henning, hatte wirklich überlegt das überhaupt einzustellen wegen langweilig 🙂 Spaß beiseite, ich denke dieser Sechsteiler ist Weltweit der Beste von dieser Übung in Privatbesitz. Das ist eh meine Übung, kann mich nicht erinnern jemals so viel Niederländisches Militär gesehen zu haben. Von Mitfahrgelegenheiten über gemeinsammes Fußballspielen mit den Niederländern mal ganz zu schweigen. Die Qualität ist zudem noch überragend……ich bedanke mich im Namen aller für das gezeigte. Absolut fantastisch. Dir und allen anderen ein noch schönes Weihnachtsfest und guten Rutsch ins neue Jahr.

    Lars de Vries

  9. 3
    Patrick Wiegmann

    Hallo Henning.

    Also wenn das unspektakulär sein soll, weiß ich auch nicht mehr weiter. Ich könnte mir das einfach nur rauf und runter ansehen. Absolut genial Deine Filme. Vielen Dank für´s Zeigen und noch schöne Weihnachtsfeiertage für Dich und allen anderen der Military Database Gemeinde.

    Gruß Patrick

  10. 2
    SemperFi

    Hi Hennig,

    wieder ein super Video, welches den anderen in keinster Weise nachsteht. Alleine die Qualität der Aufnahmen übertreffen für damals schon alles andere. Einfach die Augen schliessen und die Cobra vorbei fliegen lassen….

    vielen Dank….auch Dir ein frohes Fest…

    Gruß
    Kai

  11. 1
    Günther

    Unspektakulär…..sagt der zu solchen Aufnahmen,das ist Balsam für meine Playmobilbaumhausaufbauaktion geschundene Seele,fast hätt ich das Glump zum Fenster rausgeschmissen,besonders wenn dich ein Kurzer noch mit guten Ratschlägen überhäuft…
    Aber jetzt konnt ich wieder so richtig entspannen als wohlvertraute Bilder mich wieder an 1988 erinnerten,als ich zur selben Zeit in Süddeutschland 830 PS durch “Certain Callenge” steuern durfte.
    DANKESCHÖN für das tolle Weihnachtsgeschenk sagt Günther und wünscht ebenfalls allen “Infizierten” ein Frohes und geruhsames Weihnachtsfest!

Schreibe einen Kommentar