«

»

2018 The Queen´s Royal Hussars – Live Fire Exercise in Bergen/Hohne – Gemeinschaftsgalerie + Video

Mehr als 200 britische Soldaten der Queen´s Royal Hussars (Churchill’s Own) aus Paderborn / Sennelager übten den scharfen Schuß mit dem Kampfpanzer Challenger 2 auf dem TrÜbPl Bergen/Hohne. Hier wären das D Squadron (The Black Pig) und das A Squadron (The Devil’s Children) zu nennen. Desweiteren wurden auch mit Panther LMV und dem B Squadron zugehörigen RECCE Troop mit Scimitar geschossen und die neuen “Gunners” an ihren Waffensystemen ausgebildet. Im laufe dieser dreiwöchigen intensiven Übung (31.Januar – 26.Februar 2018) wurden alle Soldaten an einzelnen Übungen, Teamzusammenhalt, Teamwork und Zielgenauigkeit getestet. Besonders beansprucht wurden die 12 Soldaten der REME (Royal Electrical and Mechanical Engineers) Diese konnten die Fahrzeuge nur während der Schießpausen warten. Nun bleibt zu hoffen, das die Briten auch nach dem Abzug ihrer Streitkräfte aus Deutschland, weiter hier üben werden. Hier unsere Eindrücke vom Verladebahnhof in Sennelager und der NATO Rampe in Bergen.

Sennelager

NATO Rampe Bergen/Hohne

 

GEMEIN SCHAFT

GEMEIN SCHAFT

Gemeinschaftlicher User für Artikel, an denen mehrer Autoren und Fotografen gearbeitet haben.
GEMEIN SCHAFT

Über den Autor

GEMEIN SCHAFT

1 Kommentar

  1. 1
    Lars de Vries

    Mal wieder ein großes Danke schön an die Gemeinschaft, ohne die wäre hier alles nichts. Und wenn es für die QRH das letzte mal gewesen sein sollte, dann ist dieser Beitrag umso wertvoller.

    Gruß Lars

Schreibe einen Kommentar