«

»

1998 Tag der offenen Tür Boostedt – Galerie Plüdemann

Ein schöner Tag der offenen Tür mit allerhand Möglichkeiten für jeden Interessierten, die Panzerbrigade 18 “Holstein” näher kennenzulernen. So gab es eine dynamische und statische Vorführung in der Rantzau-Kaserne und am angrenzenden Standortübungsplatz. Als “bewegliche” Einheiten wären das Panzergrenadierbataillon 182, Panzerartilleriebataillon 515, Panzerbataillon 183 und die Panzerpionierkompanie 510 zu nennen. Im T-Bereich war teilweise noch der alte BW Fuhrpark zu bewundern. Leider ist das alles Geschichte. Es stand ja zur Diskussion das der Standort wieder reaktiviert werden könnte, aber auch das ist leider wieder vom Tisch. So blebien uns wenigstens diese Eindrücke hier.

Gruß Jörg


Über den Autor

Joerg Pluedemann

1 Kommentar

  1. 1
    Lars de Vries

    Moin Jörg,

    historisch gesehen kaum hoch genug zu bewerten dieser Beitrag. Du hattest es ja angedeutet…ein wenig Hoffnung war ja wieder da für den Standort. Mal schauen was das alles wird, wenn irgend etwas “geht”, dann in dieser Zeit. Danke für den schönen Artikel.

    Gruß Lars

Schreibe einen Kommentar