«

»

2001 Niedersachsenderby – Galerie Uhde

(c) Eckhard Uhde

Hallo Manöverfreunde,

2001 fand im Gebiet um Nienburg / Uchte / Verden das “Niedersachsenderby” statt. Am 12.11. fuhren die Truppen in ihre Bereitstellungsräume östlich und südlich von Nienburg. Das Wetter war ähnlich scheußlich wie heute. Natürlich hat uns Regen und Wind nicht davon abgehalten, die Aufmarschphase mitzuerleben. Einige der damals beteiligten Einheiten sind mittlerweile aufgelöst worden. Insofern war  ND 01 nochmal ein Aufgalopp der 1. (GE) PzDiv alter Struktur.

Nach dem die Regenfront des Vortages abgezogen war, klarte das Wetter bei deutlich kühleren Temperaturen auf. Deshalb wurden die Leo´s und Luchse mit reichlich Tannenzweigen abgedeckt. In dieser “Verkleidung” ging es über die Weser. Als nächstes wurde auf einem ehemaligen BW-Gelände nördlich von Uchte Sprit aufgenommen. Anschließend zogen die Kampftruppen in einem Waldgebiet nördlich der BAB 28 unter.

Und nun viel Spaß mit den Fotos

Herzliche Grüße

Eckhard “FreeLion” Uhde

+++

+++

[mappress mapid=”130″]

 

Über den Autor

Free Lion

10 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 10
    Ad

    M109, Luchse, Leos, was will man mehr. Sagenhafte Bilderstreite, meinen herzlichen Dank dafür!

    Gruß Arnd

  2. 9
    Free Lion

    Hallo Leute,
    lieber Arnd, vielen Dank für deine Idee und Umsetzung des “FreeLion Friday”. ich werde mich bemühen, zu den hier gezeigten Fotos noch einige Hintergrundinformationen zu liefern.
    Wie das Datenblatt zu “Niedersachsenderby” schon aussagt, waren an dieser Übung viele Truppenteile der 1. (GE)PzDiv. beteiligt. Ein Höhepunkt der Übung war sicherlich der Brückenschlag an der Weser bei Landesbergen. Bereits einen Tag vor dem geplanten Übersetzen wurde, leider bei schlechtem Wetter, kräftig geübt. So konnten wir die Fahrzeuge mit und ohne Naturtarnung ablichten. Der Betankungspunkt war auf einem kleinen Militärgelände in der Nähe von Uchte eingerichtet. Anschließend zog das Übungsgeschehen weiter in nördliche Richtung. Im Bereich Verden wurden neue Verfügungsräume bezogen. Von dort aus verlagerte sich die Übung auf die TruÜbPlätze Munster und Bergen.

    Es grüßt

    Eckhard “FreeLion”

  3. 8
    Joerg Waldhelm

    Hallo Eckard,

    es war schön, dich wieder einmal bei “Tough Sapper 2013” zu treffen.

    Diese Aufnahmen vom “Niedersachsenderby” sind dir sehr gelungen. Man beachte die Vielfalt der teilnehmenden Einheiten und Fahrzeuge. Und dies ist erst etwas mehr als 10 Jahre her.

    Heute findet man ein solches “Derby” wohl nicht mehr, selbst bei größren Übungen wie “Tough Spaer” nicht.

    Viele Grüße

    Jörg

  4. 7
    Sascha KS

    Hallo Eckhard,

    man das sind echt traumhafte Bilder! Was du so alles in deinem Archiv hast
    ist der Hammer!!

    Danke fürs Zeigen!!

    Gruß aus Nordhessen

    Sascha KS

  5. 6
    Thomas Dittmann

    hallo eckhard!

    grandios! tolle galerie mit super fahrzeugen

    gruss thomas

  6. 5
    3ID

    Hi Eckhard,
    an solche Freitage könnt ich mich gut gewöhnen. Echt ein super Beitrag aus einer Zeit, in der Manöver noch Manöver waren. Kettenteile ohne Ende, Naturtarnung, Marschkolonnen mit Feldjägerbegleitung – da war halt ordentlich was geboten! Danke, dass Du deine Bilder mit uns teilst und uns damit einen schönen Start ins Wochenende beschert hast!

    Gruß Stephan

  7. 4
    Alexander Hörber

    Hallo Eckhard,
    Super das du uns die Gei… Bilder zeigst .Da fühl ich mich sofort in meine
    Dienstzeit in den 1990ern zurückversetzt.

    Alex

  8. 3
    Lorenz Scheidl

    Hallo Eckhard,

    geniale Bilder! Besonders die Fahrzeuge in Naturtarnung machen sich super! Soviele Kettenfahrzeuge wie bei dieser Übung wird man wohl nie wieder draussen sehen. Umso schöner, dass du die Eindrücke mit uns teilst! Vielen Dank für die Impressionen!

    Viele Grüße
    Lorenz

  9. 2
    Lars de Vries

    Moin Eckhard!

    Mächtig gewaltig, Egon….!!!! Wenn ich mir den super zurecht gemachten Fuhrpark anschauen wir mir warm ums Herz. Ein annähernd Deutscher Übungsname, ich will ne Zeitmaschine…genau hier uns jetzt. Hardcoregalerie vom allerfeinsten.

    Gruß Lars

  10. 1
    RALF_67

    Hallo Eckhard
    Da lässt Du am ersten “FREE LION FRIDAY” aber gleich ne Granate los…:-)
    Diese Bilderstrecke hat´s in sich.
    All die guten alten Fahrzeuge wie Gepard und Luchs und dann noch die M 109 von den Stadtoldendorfern.
    Von der Tarnung der Karren spreche ich erst gar nicht….!

    Hammer Bilder,Wahnsinn

    Danke dafür,

    Viele Grüße,RALF

Schreibe einen Kommentar