«

»

2011 Colibri – Gemeinschaftsgalerie

Die Lebacher Fallschirmjäger sind seit gestern im fiktiven “Keltica” im Einsatz. Gemeinsam mit Soldaten aus Frankreich, Belgien und Portugal nehmen sie an der internationalen Gefechtsübung “Colibri”, die in diesem Jahr bereits zum 44. Mal stattfindet, teil. Die Ziele der Übung seien zum einen, die guten Beziehungen zwischen den Nato-Partnern weiter zu festigen und auszubauen sowie von den Erfahrungen der anderen zu profitieren und eine gewisse Angleichung der Einsatzgrundsätze zu ermöglichen, teilte die Truppe mit. Bei “Colibri” handelt es sich ursprünglich um eine deutsch-französische Übung, die 1962 erstmals in Frankreich stattfand. Text Copyright www.saarbruecker-zeitung.de

Hier ein paar Eindrücke aus Merzweiler – Kreis Kusel / Gruß Patrick

Und hier noch ein Nachschlag der Gebrüder Hehner

Auch hier ein großes Danke an Reiner für den Nachschlag

 

GEMEIN SCHAFT

GEMEIN SCHAFT

Gemeinschaftlicher User für Artikel, an denen mehrer Autoren und Fotografen gearbeitet haben.
GEMEIN SCHAFT

Über den Autor

GEMEIN SCHAFT

3 Kommentare

  1. 3
    Guenther H.

    Hupfenschrauber pflegte ein kleiner Junge immer zu sagen, wenn sich ein Hubschrauber ankündigte..damals Gang und Gäbe… Heuzutage musst du schon Glück haben, das du ausser einem Rettungshubschrauber überhaupt noch etwas militärisches zu sehen bekommst.
    Dazu Fallschirmjäger und so manch altgedienter Manöverveteran mit 4 Rädern ,ein Bilder-Feuerwerk das in’s träumen geraten lässt.

    Bleibt eigentlich nur zu schreiben : DANKESCHÖN für diese TOP Bilderstrecke!

    ( Eigentlich wollte ich noch eine kleine Geschichte dazu schreiben, als ich den SAN Mog gesehen habe, aber wie sagt bei uns schön” Bin hundsmiad von der Arbart…wenn mal wieder was SAN mäßig auftaucht, wer ich sie niederschreiben, nur so viel: Das war urkomisch damals….)

    Bis dahin grüßt
    Günther

  2. 2
    Patrick Wiegmann

    Nabend,

    was für klasse Bilder. Wirklich kaum zu glauben das das schon wieder so lange her ist. Den guten alten Iltis, den es hier
    in unseren Breitengraden leider nicht mehr gibt und all die anderen Oldtimer. Echt ein jammer aber wie alles andere leider
    nicht zu ändern.
    Top Aufnahmen von dieser Übung. Vielen Dank dafür.

    Gruß Patrick

  3. 1
    Lars de Vries

    Moin,

    starke Eindrücke der nun mittlerweile 10 Jahre alten Übung. Immer wieder schön gerade die Iltisse, Volvo-Hauber und Unimog der Belgier, die allesamt bald Geschichte sein werden. Auch die Trall und die CH wird es bald nicht mehr am Himmel zu sehen geben. Alleine deswegen noch mal ein großes Danke für das gezeigte, ein wirklich toller Beitrag.

    Beste Grüße
    Lars

Schreibe einen Kommentar