«

»

2018 Strong Europe Tank Challenge – Galerie Wuang

Die Strong Europe Tank Challenge, (SETC) der seit 2016 stattfindende Wettkampf, wird von der 7th U.S. Army Europe und der Bundeswehr auf dem TrÜbPl Grafenwöhr ausgerichtet. Diese begann am 4. Juni und dauert fünf Tage, bis zum 8. Juni. In unterschiedlichen offensiven und defensiven Wettkampfszenarien messen sich die Panzerbesatzungen von NATO und NATO-Partnerstaaten auf diesem Übungsgelände.

Die Bewerber verfolgen mehrere Ziele, wobei die Gefechtstechnik der jeweiligen Waffengattung im Mittelpunkt steht. Diese wird sowohl mittels Übungen im scharfen Schuss als auch anhand von Stationen überprüft. Panzerzüge aus acht Nationen mußten13 Aufgaben bewältigen. Der anspruchsvollste Teil sind drei Zuggefechtsschießen, wobei ein offensives, ein defensives und das so genannte „Shoot out“-Schießen zu absolvieren sind. Weitere Aufgaben waren unter anderem ein Pistolenschießen aus verschiedenen Stellungen bis zu 25m Entfernung während des Aufsitzens auf den Panzer. Des weiteren einen Panzer unter ABC-Bedrohung zu bergen, einen beschädigten Panzer durch eine Sprengfalle wieder instand zu setzen und gleichzeitig einen Verwundeten zu bergen. Der Panzerfahrer muss ebenfalls sein Können unter Beweis stellen, indem er bei geschlossenen Luken nur durch die Anweisungen des Kommandanten einen Parcours rückwärts und vorwärts bewältigen muss.

Für das österreichische Panzerbataillon 14, der Sieger des Jahres 2017, reichte es diesmal „nur“ für den dritten Platz. Der Sieger kam wie 2016 schon aus Deutschland. Die 3/393 konnte sich mit insgesamt 1450 Punkten den ersten Platz sichern. Herzlichen Glückwunsch von unserer Seite.

Hier die Platzierungen in der Übersicht

  1.  Deutschland – 3. Kompanie, Panzerbataillon 393 mit Leopard 2A6                                      1450 Punkte
  2. Schweden – Wartoffa Tank Company, Skaraborg Regiment mit STRV 122                           1411 Punkte
  3. Österreich – 6. Kompanie, Panzerbataillon 14 mit Leopard 2A4                                              1321 Punkte
  4.  Frankreich – 1er Régiment de Chasseurs, 1st Hunter Regiment mit AMX-56 Leclerc       1186 Punkte
  5.  Polen – 34th Armored Cavalry Brigade mit Leopard 2A5                                                           1151 Punkte
  6. Großbritannien – The Queen’s Royal Hussars mit Challenger 2                                             1140 Punkte
  7. USA – 2-70 Armor Battalion, 2nd ABCT, 1ID mit M1A2 SEP v2 Abrams                                    1100 Punkte
  8. Ukraine – 1st Tank Company, 14th Mechanized Brigade mit T-84 Oplot                                    950 Punkte

 

GEMEIN SCHAFT

GEMEIN SCHAFT

Gemeinschaftlicher User für Artikel, an denen mehrer Autoren und Fotografen gearbeitet haben.
GEMEIN SCHAFT

Über den Autor

GEMEIN SCHAFT

1 Kommentar

  1. 1
    Thomas Dittmann

    servus!

    fantastische impressionen von der tank challenge! tolle bilder der panzer und mannschaften! freue mich über weitere beiträge von zukünftigen challenges.

    grüsse

    thomas

Schreibe einen Kommentar