«

»

1977 Blue Fox – Galerie Lamont

Zuerst etwas über meine persönlichen Daten. Ich war als Berufssoldat bei der belgischen Armee und war von 1974 bis 2013 im Militärdienst. Ein großen Teil meiner beruflichen Karriere habe ich in Deutschland verbracht. Zuerst in dem schönen Städtchen Soest, und anschließend in Spich-Troisdorf, wo ich geblieben bin, bis die Kaserne der belgischen Armee im Jahr 2003 endgültig geschlossen wurde und die belgischen Soldaten aus Deutschland abgezogen sind. Anschließend beendete ich meinen Dienst in Belgien. 

Jetzt zu den Angaben über die damalige Zeit. Meine Einheit war die 9 Linie. Wir waren eine von 4 Anti Tank Einheiten in der damaligen belgischen Armee. Unsere Einheit bestand aus 3 Kompanien. 1 Kompanie war die Kompanie JPK mit 12 Kanonen Jagdpanzer in der Ausführung der belgischen Armee, die Fahrzeugen waren etwas anders modifiziert als die der deutschen Bundeswehr. Unsere Kompanie war der Cie. JPK und bestand aus 12 Panzern (Jagdpanzer Kanone 90 mm) eine 2 Kompanie war damals ausgerüstet mit der Französische ENTAC. Diese war montiert an einer Art Abschussrampe an der Seite von einem Willy Jeep. Und da war da noch eine 3 Kompanie, die war zuständig für die Leitung des Bataillons. Unsere Einheit war damals ein Teil von der 4 Panzer-Infanterie Brigade die in Soest stationiert war. Und die 4 Panzer Infanterie Brigade war dann wieder ein Teil von der 16 Divisie. In der Zwischenzeit ist das alles Geschichte da es die Einheiten nicht mehr gibt und die ganze belgische Armee umstrukturiert wurde.

Hier meine Eindrücke zu dieser Übung. Die Abläufe sind den Unterlagen von Herrn Uhde zu entnehmen. Zu sehen sind viele typische Situation in der wir irgendwo am Rande einer Dorfschaft stehen um dem Feind aufzulauern und aufzuhalten. Im letzten Bild ist ein Jeep ENTAC Missiles unserer Einheit zu sehen bei einem scharfen Schuss in Bergen / Hohne. Ich hoffe die Bilder gefallen um diese schöne Webseite weiter aufzubauen.

Gruß Danny

 

 

Letzte Artikel von Danny Lamont (Alle anzeigen)

Über den Autor

Danny Lamont

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 4
    Guenther H.

    Es donnern die Motoren…nichts trifft diese tolle Bilderserie, so genau wie das Lied der Fallschirmjäger! Wenn man sich so durchklickt, kommt man automatisch wieder in’s träumen!
    Man möchte wieder die Zeit zurückdrehen, wo Kanonenjäger im Hinterhalt, so wie es aussieht einen Spähtrupp, der Panzeraufklärer aufs Korn genommen haben, so wie auf Bild drei zusehen oder Bild 1 wo eine Stimmung in der Aufnahme ist, die der “Freak” jener Tage nur zu gut kennt: “Hauen sie ab oder bleiben sie da…”
    Wenn auch nicht Flagge weht zum Start, um den Text des Liedes weiterzuführen, weht doch eines durch diese Aufnahmen : Der Geist der guten alten Zeit!
    Dankeschön für’s Zeigen!!

    Gruß
    Günther

  2. 3
    Free Lion

    Hallo Danny, vielen Dank für die guten Fotos von der Übung “Blue Fox” aus dem Jahr 1977. Nach meiner eigenen Wehrpflichtzeit bei der Bundeswehr begann ich ab 1977 militärische Übungen in meiner südniedersächsischen Heimat zu fotografieren. Die belgische Übung “Blue Fox” war mein erstes Manöver, das ich abgelichtet habe. Gerade der belgische Fahrzeugpark hatte es mir angetan, eine Vielzahl von importierten Fahrzeugen und Lizenzaufbauten. Den Minerva mochte ich besonders. Bei “Blue Fox” konnte ich den Angriff von der Weser in Richtung Harzer Vorland hautnah miterleben. Leider habe ich damals zu wenig Fotos gemacht (siehe hier bei MD), umso mehr freue ich mich, dass Du mit Deinen Bildern zur Erweiterung der Bildergalerie beigetragen hast. Herzliche Grüße nach Belgien von Eckhard aus Einbeck

  3. 2
    Marcus Bremen

    Hi Danny, bin selber Aktiver in Belgien, früher bei 1C/1Gr in Leopoldsburg und jetzt bei der SchietstandVeiligheid im Lager Elsenborn.
    Hab noch einige Kameraden die früher bei den Grenadieren in Soest waren und andere von den Cyclisten aus Spich.Hab sogar nen Kameraden in Elsenborn der in Troisdorf wohnt und von der belgischen Frituur schwärmt.Bei welcher Einheit hast du denn in 2003 aufgehört?
    Grüße und genieße weiterhin deinen Ruhestand.

  4. 1
    Lars de Vries

    Hallo Danny,

    herzlichen Dank an dich für diese unfassbaren Bilder dieser Übung. Dieses war einige der wenigen Übungen der Belgier die bis in den Landkreis Hameln-Pyrmont und Hildesheim vorgedrungen sind. Die Bilder 3 bis 6 entstanden in Bevern bei Holzminden an der kleinen Ortschaft “Forst”. Erst vorgestern war ich dort zum Arbeiten. Bild 8 bis 10 sind ebenfalls im Landkreis Holzminden entstanden, und zwar am Weserübergang Polle. Alles in allem, zusammen mit Eckhards Uhde´s Unterlagen eine großartige Dokumentation und Erzählung deinerseits. Einfach wunderbar das du uns diese zur Verfügung gestellt hast.

    Vielen herzlichen Dank an dich uns beste Grüße nach Belgien
    Lars de Vries

Schreibe einen Kommentar